Duschen, Bros! 10 Eigenschaften, die sie GRUNDIG abstellen


Unsere neue Umfrage "Macht der Anziehung" enthüllt, welche Qualitäten Frauen an einem Mann nicht mögen. Sind Paare dazu verdammt, sich gegenseitig zu ermüden? Das haben YourTango, Chemistry.com und MSN's Glo.com herausgefunden, als sie mehr als 20.000 Menschen auf die Macht der Anziehung hin befragt haben.

Unsere neue Umfrage "Macht der Anziehung" enthüllt, welche Qualitäten Frauen an einem Mann nicht mögen.

Sind Paare dazu verdammt, sich gegenseitig zu ermüden? Das haben YourTango, Chemistry.com und MSN's Glo.com herausgefunden, als sie mehr als 20.000 Menschen auf die Macht der Anziehung hin befragt haben. Während die herkömmliche Weisheit sagt, dass langfristige Beziehungen den anfänglichen Funken nicht aufrechterhalten können, fanden unsere Umfrageergebnisse heraus, dass 90 Prozent der Männer und Frauen glauben, dass Leidenschaft neu entfacht werden kann.

Zusätzlich zu der Bestätigung der Anziehungskraft zeigen diese Ergebnisse Was zieht Frauen überhaupt an Männer - und was sie abstößt. Das Entzünden der Flamme ist eine Sache, aber die folgenden Eigenschaften können eine junge Romanze im Keim ersticken.

Hier sind die Eigenschaften, die am ehesten die Anziehungskraft einer Frau auf einen Mann auslöschen:

1. Narzissmus / Mangel an Empathie
2. Rassistische oder voreingenommene Rede
3. Unreife / Kindlichkeit
4. Mangel an Intelligenz
5. Langeweile oder Mangel an Abenteuer
6. Mangel an Funken
7. Mangel an sexueller Chemie
8. Antriebslosigkeit und Ehrgeiz
9. Extreme Ansichten zur Religion
10. Schlechter persönlicher Stil (Haare, Kleidung, etc.)

Darüber hinaus neigen die folgenden Eigenschaften dazu, die Attraktivität einer Frau für ihren Partner auf lange Sicht zu verringern. Die Anziehung könnte widerstandsfähiger sein, als wir es uns vorstellten, aber sie wiederzubeleben scheint schwieriger zu sein, wenn Unreife, Gefühllosigkeit und Rassismus über die frühen Phasen einer Beziehung hinaus bestehen. Wir sollten auch beachten, dass eine schlechte persönliche Hygiene den Narzissmus von der Spitze abstößt, was darauf hindeutet, dass der Unterschied zwischen einem glanzlosen und lebhaften Sexleben von der Anzahl der Duschen abhängt.

Hier sind die Top 10:

1. Schlechte Körperpflege
2. Narzissmus / Mangel an Empathie
3. Mangel an romantischer Liebe
4. Unreife / Kindlichkeit
5. Rassistische oder voreingenommene Ideologien
6. Langeweile / Mangel an Abenteuer
7. Antriebslosigkeit / Ehrgeiz
8. Mangel an Intelligenz
9. Mangel an Sexualchemie
10. Extreme Ansichten über Religion

Entdecken Sie die Psychologie der Anziehung

Klicken Sie zum Ansehen (13 Bilder) aol Gesundheit Partner Liebe Lesen Sie später

Senden Sie Ihren Kommentar