Therapie: Warum auch gesunde Paare brauchen


Warum Selbst ausgeglichene Paare könnten von einer Therapiesitzung profitieren. Wenn es auch nur um die Therapie von Paaren geht, sind die Menschen oft betroffen. "Wir sind nicht so Art von Paar, wir sind nicht wie diejenigen Menschen, die Therapie benötigen, um ihre Probleme zu erarbeiten." Unglücklicherweise ist die Idee, einen Fachmann zu benutzen, um die Kommunikation zu fördern und mit Problemen zwischen zwei Personen in einer Beziehung umzugehen, für manche beängstigend.

Warum Selbst ausgeglichene Paare könnten von einer Therapiesitzung profitieren.

Wenn es auch nur um die Therapie von Paaren geht, sind die Menschen oft betroffen. "Wir sind nicht so Art von Paar, wir sind nicht wie diejenigen Menschen, die Therapie benötigen, um ihre Probleme zu erarbeiten." Unglücklicherweise ist die Idee, einen Fachmann zu benutzen, um die Kommunikation zu fördern und mit Problemen zwischen zwei Personen in einer Beziehung umzugehen, für manche beängstigend. Es kann jedoch ein großartiges Werkzeug sein, das - unabhängig von Stigma und Stereotyp - sogar für gesunde, ausgeglichene Paare ist.

Das ist richtig, Leute: Therapie für die Entwirrten kann tatsächlich Wunder bewirken. In der Tat sagt Licensed Mental Health Counselor und Life Purpose Coach Teresa Maples, dass Paare eigentlich "Beratung zu Beginn ihrer Beziehung oder davor suchen sollten", da es wichtig ist, Probleme untereinander zu erarbeiten, bevor sich tief verwurzelte Verhaltensmuster mit anderen entwickeln Person. "

Grundsätzlich verhindern Sie, dass sich ein Problem zu einem ernsthaften Problem entwickelt. Es ist der gleiche Deal wie, sagen wir einmal, einen Fleck setzen zu lassen - wenn Sie sofort anfangen, daran zu arbeiten, haben Sie eine Chance, es loszuwerden. Wenn du es lange Zeit sitzen lässt und es ignorierst, bis du merkst, dass es unmöglich ist, es zu ignorieren, wird der Fleck total in deinem Shirt stecken bleiben.

Wie sollte eine typische Paartherapiesitzung aussehen? Maples sagt, dass sie zwischen 50 und 90 Minuten dauern sollten, so dass Paare die Möglichkeit haben, in dieser Woche die notwendigen Probleme zu besprechen. Die häufigsten Probleme seien "körperliche und emotionale Intimitätsprobleme, alle Formen von Abhängigkeit, Geld, Familienkonflikte und Erziehungsfragen". Wenn es um so ernste Themen geht, ist es unglaublich wichtig, die Probleme so schnell wie möglich zu lösen.

Als ich jung war und meinen Partner traf, hatte ich mit vielen emotionalen Trauma-Problemen zu tun. Ich war unglücklich mit mir selbst, hatte Angst vor der Welt und war unglaublich verwirrt über sexuelle und romantische Intimität. Anstatt wegzulaufen oder die Probleme zu ignorieren, akzeptierte er, dass dies ein Teil von mir war. Er suchte nicht nur einen Psychologen auf, der ihm mehr Einblick in meine Probleme geben konnte, er ging auch mit mir zu ein paar Sitzungen mit meinem eigenen Therapeuten. Sie war eine Spezialistin für posttraumatische Belastungsstörung (mein Hauptproblem) und war viel besser gerüstet, um mit meinem Partner die Probleme, die ich mit ihm hatte, intellektuell und rational zu diskutieren.

Während er und ich schon ein hübsches Paar waren zusammen, diese einfache Handlung ließ mich ihm so tief vertrauen. Obwohl ich große Engagements und Intimitätsprobleme hatte, konnte ich sehen, dass er sich wirklich um mich kümmerte und alles über mich akzeptieren wollte - und wir wurden dadurch näher.

Wenn dein Partner oder du oder beide darüber diskutieren zur Therapie sollten Sie es versuchen. Maples sagt, dass, selbst wenn eine Person unwillig zu sein scheint, die andere ihn ermutigen sollte, zu gehen.

Auch wenn es zunächst unangenehm oder unangenehm erscheint, kann es auch deine Beziehung entwickeln und die beiden zusammen in einem Safe wachsen lassen. kommunikative Umgebung.

Haben Sie eine Paartherapie versucht? Wie hat sich das auf deine Beziehung ausgewirkt?

Weitere tolle Geschichten von YourTango:

  • 8 Beziehungstricks Glückliche Paare
  • 5 Heisse Promi-Paare mit passenden Tattoos: Zu niedlich oder zu viel?
  • Der beste Beziehungsratgeber YourTango

Senden Sie Ihren Kommentar