Der Thermostat Krieg, und 6 weitere dumme Kompromisse


Die A / C ist nur eine Seite für die kleinen Schlachten der Liebe, die du vielleicht nicht sehen wirst. Du hast es immer wieder von Mitbewohnern gehört: Mit jemandem leben bedeutet, etwas zu machen Major Lebensstil kompromittiert - das halbe Bett, den Schrank, die TV-Fernbedienung, etc. aufgeben. Aber was ist mit den mikroskopischen Anpassungen, die ein Paar völlig unvorbereitet treffen?

Die A / C ist nur eine Seite für die kleinen Schlachten der Liebe, die du vielleicht nicht sehen wirst.

Du hast es immer wieder von Mitbewohnern gehört: Mit jemandem leben bedeutet, etwas zu machen Major Lebensstil kompromittiert - das halbe Bett, den Schrank, die TV-Fernbedienung, etc. aufgeben. Aber was ist mit den mikroskopischen Anpassungen, die ein Paar völlig unvorbereitet treffen?

Die Washington Post hat gerade dieses Lachen gepostet- wertvolles Stück zum Jahresthermostatkrieg zwischen Frauen, die das sommerliche Klima schätzen, und Ehemännern, die an die Macht der allmächtigen Klimaanlage glauben. Lesen Sie: 5 Dinge, die ich über meine Ehe hasse

"Dies ist ein echtes Phänomen", sagte Kathryn Sandberg, Direktorin des Georgetown University Center für das Studium der Geschlechtsunterschiede in Gesundheit, Altern und Krankheit. "Wir haben viele Daten, die zeigen, dass Frauen im Allgemeinen viel empfindlicher auf Kältegefühle reagieren."

Studien unter anderen Säugetieren zeigen denselben Trend. Bei der Wahl zwischen zwei Kammern auf jeder Seite des Komforts bevorzugen die Männer den kühleren Bereich, während die Frauen sich für den Raum entscheiden, der "zu heiß" ist (laut ihren Freunden). Darüber hinaus hat die Militärforschung gezeigt, dass Frauen anfälliger für Erkältungen wie Erfrierungen und Unterkühlung sind. Wenn Sie und Ihr Lebensgefährte das nächste Mal in einen passiv-aggressiven Temperaturanpassungs-Krieg verwickelt werden, geben Sie der Biologie die Schuld. Frau Vs männliches Gehirn: gibt es einen Unterschied?

All dieses heiße und kalte Gespräch brachte uns zum Nachdenken: Was sind einige andere scheinbar alberne Kompromisse (oder deren Fehlen), die die meisten Paare nicht sehen, wenn sie sich entscheiden, Betten übereinander zu legen? Hier ist unsere schnelle Trefferliste:

Badezimmer Theke und Steckdosen: Nicht jeder kann ein zwei Waschbecken Badezimmer mit Steckdosen in Hülle und Fülle für zwei elektrische Zahnbürsten, einen Rasierer, Haartrockner, Lockenstab und et al genießen. Es kann ratsam sein, in zusätzlichen Speicherplatz und Auslaufsplitter zu investieren. Lesen Sie: Ein Bad teilen? Cohabitation Tips

Schuhe oder Socken im Haus: Alte Gewohnheiten sind schwer zu brechen. Wenn Ihr Lebensgefährte in einem Haushalt mit Schuhen lebte, während Sie den Gedanken nicht ertragen können, dass draußen Schmutz auf den Teppich gewischt wird, wird vielleicht ein ultimatives Fußballspiel dieses Dilemma ein für allemal lösen.

Duschzeiten: Singletons können den Luxus annehmen, wenn sie zu spät zur Arbeit in eine freie Dusche stürzen. Nicht so einfach, wenn am Morgen zwei Leute fertig werden. Unser Vorschlag - springe trotzdem rein. Co-Duschen sind sexy und sparen Wasser. Lesen Sie: World's Sexiest Hotel Badezimmer

Verwendung von Toilettenpapier: Wenn Sie zusammen leben, werden Sie auf der Toilette sein und plötzlich feststellen, dass es kein Toilettenpapier mehr gibt und die Nachfüllungen sind doppelt so groß Zeiten wie vorher.

Schlafgewohnheiten: Eine Phrase - chronisches Deckenschwein. Lösung - zwei Decken.

Restaurants vor Ort: Einige von uns bevorzugen den Fernseher, andere mögen es, sich im Bett zu stärken. Freust du dich nicht darauf, Keksbrösel zwischen den Blättern zu finden? Wie wäre es mit tragbaren TV-Tabletts, die fallende Essensreste fangen? Lesen Sie: Wie Sie Ihren Mann trainieren

Das Schöne an dieser Liste ist, dass diesedumme Probleme sind, über die Sie sich beschweren können. Zum Glück kann Kämpfen gesund sein und die meisten Paare überstehen auf ihre Weise die lästigen Eigenheiten des anderen. Wie der Dichter Phyllis McGinley so weise ausschlug: "Kompromiss, wenn nicht die Würze des Lebens, ist seine Festigkeit. Das macht die Nationen groß und die Ehen glücklich."

Senden Sie Ihren Kommentar