Wahre Liebe: Sind Männer romantischer als Frauen?


Laut einer neuen Studie verlieben sich mehr Männer als Frauen auf den ersten Blick. Was bemerken wir zuerst an einer Person? Ihr Aussehen natürlich. Und natürlich können wir durch die Schönheit von jemandem blind werden. Bedeutet das, dass Liebe auf den ersten Blick real ist? Anscheinend scheinen die Jungs das zu glauben.

Laut einer neuen Studie verlieben sich mehr Männer als Frauen auf den ersten Blick.

Was bemerken wir zuerst an einer Person? Ihr Aussehen natürlich. Und natürlich können wir durch die Schönheit von jemandem blind werden. Bedeutet das, dass Liebe auf den ersten Blick real ist? Anscheinend scheinen die Jungs das zu glauben.

Das ist so, weil eine neue Studie behauptet, dass Männer romantischer sind als Frauen. Von den Befragten neigen 48 Prozent der Männer dazu, sich auf den ersten Blick zu verlieben, verglichen mit 28 Prozent der Frauen. Aber man muss sich fragen: ist das wirklich Liebe auf den ersten Blick ... oder Lust auf den ersten Blick?

Schließlich sind Jungs visuelle Kreaturen. Und wenn die neuere Wissenschaft uns etwas über Dating beigebracht hat, ist "Liebe auf den ersten Blick" sehr trügerisch. Forscher haben bewiesen, dass romantische Entscheidungen von mehreren verschiedenen Teilen des Gehirns getroffen werden. Da ist die mediale präfrontale Kortexregion Ihres Gehirns, die schnelle Entscheidungen über die Liebe trifft (Sie können diesem Teil Ihres Gehirns für "Liebe auf den ersten Blick" danken) und tiefer liegt der rostromediale präfrontale Kortex, ein Segment des medialen präfrontalen Kortex, was Ihre wahre Kompatibilität mit der Person berücksichtigt.

Der Mechanismus der "sofortigen Anziehung" passt nicht immer zu jemandem, der auf lange Sicht der richtige Partner für Sie ist. Das ist der Grund, warum wir mit jemandem unglaublichen Sex haben können, aber wir erkennen später, dass, nachdem der Spaß vorbei ist ... es nichts mehr zu reden gibt.

Wenn also unsere Gehirne auf dieselbe Weise verkabelt sind, warum der Unterschied zwischen Männern und Frauen? Ich kann nicht für alle Damen da draußen sprechen, aber als einer selbst, neige ich dazu, einen Mann für sein Gleichgewicht zu finden, seine Reife, wie wir uns verbinden ... sein Aussehen kommt an zweiter Stelle. Und wenn wir von dieser Studie abgehen, scheinen die Jungs (fast wörtlich) sofort körperliche Anziehungskraft auf den Nennwert zu nehmen. Sind sie wirklich "romantisch"?

Das glaube ich nicht. Wenn Sie sich tiefer in diese Studie vertiefen, werden Sie eine schockierendere Statistik finden: Ein Drittel der Männer gab zu, eine Affäre zu haben. Gut, Jungs, das ist nicht sehr romantisch.

Versteh mich nicht falsch, ich bin keine Frau, die denkt, dass alle Männer Hunde sind. Tatsächlich waren die meisten meiner engsten Freunde im Leben Jungs. Außerdem habe ich viele Stand-up-, Gentleman-Freundinnen, die wahre Romantiker im Herzen sind und ihre Herzen von Freundinnen gebrochen haben, die sie betrogen oder für selbstverständlich hielten. Aber nachdem ich das gesagt habe, habe ich auch gesehen, wie sie zurückgeworfen und zur nächsten Beziehung übergegangen sind. Selbst wenn sie in einer festen Beziehung waren, habe ich gehört, dass sie gemeinsam über das "heiße Mädchen" in ihrem Apartment witzelten, und ich habe gesehen, wie sie einen Blick auf die Barkeeperin geworfen haben. Ich denke nicht viel davon. Ich weiß, dass Jungs schließlich Leute sein werden. Mein Punkt ist, sie scheinen sich leicht "zu verlieben" (sogar einfacher als ich), aber ich glaube nicht, dass es "Liebe" ist. Lesen Sie weiter ...

Weitere saftige Geschichten von YourTango:

  • 25 Romantische Wege zu sagen "Ich liebe dich" [EXPERT]
  • 5 Möglichkeiten, glücklich zu sein über Ihre Liebe Das Leben jetzt! [EXPERT]
  • Dating: Ratschläge, Etikette & Tipps
  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes

Senden Sie Ihren Kommentar