Die Arten von Jungs, die Sie vermutlich


Sieben Arten von Fröschen, die wir alle küssen, bevor wir unseren Prinzen finden. Dating. Es ist der Albtraum, aus dem du nie aufwachst. Warum machen wir das? Weil es der beste Weg ist, den Typen zu finden, den wir heiraten wollen. Und warum wollen wir heiraten? Also müssen wir uns nie wieder verabreden.

Sieben Arten von Fröschen, die wir alle küssen, bevor wir unseren Prinzen finden.

Dating. Es ist der Albtraum, aus dem du nie aufwachst. Warum machen wir das? Weil es der beste Weg ist, den Typen zu finden, den wir heiraten wollen. Und warum wollen wir heiraten? Also müssen wir uns nie wieder verabreden. Finden Sie heraus, die sieben Arten von Jungs, die Sie wahrscheinlich am Ende auf dem Weg sind. Sag nicht, dass wir dich nicht gewarnt haben, Freundin.

1. The Jock: Du warst in der Schule. Er war dort. Es ist einfach passiert. Zurückblickend, Jahre später, ist dies der einzige Weg, wie Sie erklären können, wie viele Tage Ihres Lebens Sie mit einem Mann verschwendet haben, der sich nicht aus einer Papiertüte befreien konnte. Warum warst du mit einem Typen verabredet, der sicher nett war, aber wie können wir das höflich sagen, ein bisschen düster? Antwort mit drei Wörtern: Er. War. Heiß. Manchmal kann ein Körper so störend sein.

2. The Lunatic: Du wusstest, dass er am ersten Tag, als du ihn getroffen hast, verrückt war, und du bist trotzdem mit ihm ausgegangen. Du bist nicht nur mit ihm ausgegangen, du hattest eine Beziehung mit ihm. Es schien damals eine gute Idee zu sein, der Gegenstand der Besessenheit eines Menschen zu sein. Aber als du ihn fallen gelassen hast, weinte er offen vor dir, und da hast du gemerkt, dass du nicht mit einem Mann ausgehen würdest, sondern mit einer Frau.

3. Mr. Smartypants: Er ging zu einer Ivy-League-Schule. Er war Mitglied von MENSA. Er war vielsilbig. Du warst schlauer, wenn du in seiner Nähe warst - bis du es nicht getan hast. Dann kam es dir in den Sinn, dass er lieber redete als Sex zu haben, und das ist nicht der Fall. Irgendwann wurde dir klar, dass ein ROOMBA dich mehr als diesen Roboter lieben würde. Die traurige Wahrheit ist, dass er eine Woche gebraucht hat um zu bemerken, dass du weg bist.

4. The Loser: Eine Zeit lang konnte man übersehen, dass er bei seiner Mutter lebte, dass er keinen Job hatte, den man für jedes einzelne Date bezahlte. Ich meine, er war ein netter Kerl, richtig? Man musste die Grenze ziehen, wenn er den Willen verlor, mit Seife zu baden, als er begann, mit seinen Zehen Kleider vom Boden aufzuheben, weil er "nicht die Energie hatte", sich zu beugen und sie aufzuheben, wenn er sich wunderte laut wenn Depression ... ansteckend war. Zum Glück war es nicht. Ihn gegen die Bordsteinkante zu stoßen, löste sich depressionsbedingt, pronto.

5. The Jerk: Er war urkomisch! Er war das Leben der Party! Er würde nicht zulassen, dass irgendjemand oder irgendetwas ihn daran hindert, seine Meinung zu sagen! Es war alles gut und schön, als es woanders hingeführt wurde, aber nach ein paar Monaten wurde er sein neues Lieblingsziel. Als ein "Experiment", als Sie ihn fragten, ob Sie in diesen Jeans fett aussahen, sagte er: "Ja!" Auf diese Weise, erklärte er, würden Sie ihn nie wieder fragen. Du hast ihm nicht einmal erzählt, dass die Beziehung vorbei war. es ist nicht so, als hätte er sich darum gekümmert.

6. Der Perverser: Er war nicht schlecht. In der Tat war er irgendwie gut. Und im Bett war er wirklich gut. Sexuell gesprochen, hat er dich zu neuen Höhen geführt, und du hast Dinge mit ihm gemacht, von denen du wirklich nicht möchtest, dass das Internet davon erfährt, weil du nicht sicher bist, ob sie in allen Staaten legal sind. Die Daten und Gespräche waren nur ein Vorspiel für das, was dich zusammengehalten hat: Bonnie. Leider konnte er es nicht in seiner Hose behalten. Er war Gottes Geschenk an Frauen, oder so sagte er. Also lass die anderen Mädchen ihn haben.

7. Der Hüter: Um David nach dem Zahnarzt zu zitieren: "Ist das das wahre Leben?" Er ist gutaussehend, aber er ist kein hübscher Junge. Er ist ehrgeizig und erfolgreich, aber kein Workaholic. Er ist wirklich auf dich, dein wahres Ich, und vielleicht auf eine Art, die du dir jetzt nur selbst eingestehen kannst, warst du nicht einmal die richtige Person, bis du ihn getroffen hast. Jeder andere Typ, mit dem du zusammen warst, war es wert, wenn er dich zu diesem hier führte. Sie machen Froschschenkel zum Abendessen und hoffen, dass es ewig dauert.

Geschrieben von The Frisky

Mehr über Beziehungen von The Frisky:

  • 30 Lästige Dinge Männer nehmen über Frauen an
  • Intelligente Dudes werden eher monogam sein
  • Mädchen-Gespräch: Warum sind alle so glücklich, dass ich in einer Beziehung bin?

Senden Sie Ihren Kommentar