Der ultimative Leitfaden zur Reinigung Ihres Hauses nach einer Trennung


Reinige es für einen Neuanfang! Du hast dich getrennt, du versuchst weiter zu machen, aber überall, wo du dich umdrehst, wirst du an deinen Ex erinnert - selbst in dem, was der sichere Raum deiner Wohnung sein soll. Vor allem im sicheren Raum Ihrer Wohnung. Wir fühlen Sie so. Aber glücklicherweise gibt es Dinge, die Sie tun können, um Ihre Wohnung zu verlassen, um es einfacher zu machen, weiter zu gehen.

Reinige es für einen Neuanfang!

Du hast dich getrennt, du versuchst weiter zu machen, aber überall, wo du dich umdrehst, wirst du an deinen Ex erinnert - selbst in dem, was der sichere Raum deiner Wohnung sein soll. Vor allem im sicheren Raum Ihrer Wohnung.

Wir fühlen Sie so.

Aber glücklicherweise gibt es Dinge, die Sie tun können, um Ihre Wohnung zu verlassen, um es einfacher zu machen, weiter zu gehen. Weil du es verdienst, glücklich und gesund zu sein - besonders in deiner eigenen Wohnung. Wir haben 7 Schritte, die du machen kannst, um deinen Lebensraum zu einer Zone zu machen, in der kein Freund mehr ist.

1. Löschen, löschen, löschen: Ihr Telefon und Computer sind Erweiterungen Ihres Speicherplatzes. Entfernen Sie Texte, E-Mails und andere digitale Ephemera Ihrer Exes. Du musst Sachen nicht permanent löschen, aber du solltest es schwierig machen, darauf zuzugreifen. Speichern Sie die Telefonnummer in Ihrer E-Mail, aber nehmen Sie sie von Ihrem Telefon ab. Verschieben Sie seine alten E-Mails auf eine externe Festplatte und löschen Sie sie aus Ihrem Posteingang. Und wische die alten Texte von deinem Telefon ab.

Wenn du diese alten Erinnerungen rumwirfst, werden sie dich einfach runterziehen und es so viel schwieriger machen weiterzumachen. Irgendwann, so, so, so in der Zukunft, ist es vielleicht in Ordnung, sich das Zeug anzusehen, aber jetzt ist nicht die Zeit dafür. Warte, bis es alte Geschichte ist, bevor du seine alten Buchstaben und Notizen trollst.

2. Neuordnen: Nach einer Trennung ist es manchmal notwendig, den Raum neu zu ordnen, besonders wenn Ihr Ex viel Zeit bei Ihnen verbracht hat. Wenn du dich um deine Schlafzimmermöbel bewegst oder dein Wohnzimmer neu anordnest, kannst du das Gefühl haben, dass es eine klare Trennung zwischen damals und heute gibt.

Dies gilt insbesondere, wenn du und dein Ex tatsächlich zusammen gelebt haben. Vielleicht wolltest du immer das Bett am Fenster haben, aber er hasste es immer zu viel Sonnenlicht zu haben. Jetzt ist deine Chance! Nehmen Sie dies als eine Gelegenheit wahr, neue Dinge auszuprobieren und sich wirklich zu ermächtigen, neue Möglichkeiten in Ihrem Raum zu erkunden.

3. Renovieren: Jetzt ist es auch definitiv Zeit für ein paar neue Bettwäsche, Handtücher und eine neue Bettdecke, wenn Sie sie schwingen können. Die Hälfte davon, über jemanden hinwegzukommen, beschäftigt sich mit den Sinneserinnerungen, die Sie mit ihnen verbunden haben, und das gilt besonders, wenn es darum geht, wo Sie geschlafen haben und sexy Zeiten mit jemandem verbracht haben. Eine neue Bettdecke kann Wunder wirken, damit Sie sich frisch fühlen.

Lesen Sie den Rest bei StyleCaster: Wie man Ihr Apartment nach einer Trennung mit Ex-Freund-Beweis versieht: Eine komplette Anleitung

Mehr saftige Inhalte von StyleCaster:

  • 6 Gründe, ein Social Media zu versuchen Cleanse
  • 7 Wege, in den kalten Wintermonaten glücklich zu sein
  • Nein, Sorry: 12 Promi-Paare, die (niemals!) Nicht brechen dürfen!

Senden Sie Ihren Kommentar