Welche Leute wirklich denken an Ihre 'Fifty Shades Of Grey' Obsession


"I lese sie. Ich hasste sie. Wie konntest du denken, dass das echte Liebe oder echter Sex ist? " Wir haben alle die Bücher gelesen und den Filmtrailer gesehen - und wenn du es nicht getan hast, dann hast du zumindest von der Fünfzig Farbtöne Verrücktheit. Aber sind Christians leckere Bad Boy-Wege und Anas devote Sexcapades wirklich worüber will dein Typ etwas hören?

"I lese sie. Ich hasste sie. Wie konntest du denken, dass das echte Liebe oder echter Sex ist? "

Wir haben alle die Bücher gelesen und den Filmtrailer gesehen - und wenn du es nicht getan hast, dann hast du zumindest von der Fünfzig Farbtöne Verrücktheit. Aber sind Christians leckere Bad Boy-Wege und Anas devote Sexcapades wirklich worüber will dein Typ etwas hören? Wir fragten, sie erzählten (und es war nicht alles schön!).

Christian Und Ana, Wer?
Um etwas anzufangen, rief ich einen Freund an, von dem ich wusste, dass er die Bücher für die Arbeit gelesen hatte. Sie ist eine Unterhaltungsschriftstellerin, daher war das Lesen der Serie von Cover zu Cover wichtig für arbeitsbezogene Artikel. Ihr Ehemann hätte jedoch nicht weniger interessiert sein können, wenn sie darüber sprach.

Als ich ihn bat, mir zu sagen, was er von der 50 Shades of Grey-Trilogie hielt, sagte Jakes, 32, scherzhaft: "Sind das? echte Menschen?" Also stupste ich ein wenig mehr und erinnerte ihn daran, worum es in den Büchern ging und wie seine Frau Amy den Sommer damit verbrachte, zu lesen, zu schreiben und zu besessen. "Ich habe mir nie die Mühe gemacht, sie zu fragen, warum sie so in diese Bücher vertieft ist - es war eine Arbeitssache, die ich definitiv nicht verstehen wollte (und wollte)", sagte er. Ich versuchte, mehr aus ihm herauszuholen, indem ich sagte, dass Christian eine Dominante war und Ana sein Sub - und alles, was Jake sagen konnte, war: "Ha! Es klingt, als würde es einen guten Porno machen." Äh, nicht so sehr.

Und Jake war nicht der Einzige, der sich nicht darum kümmerte, was die Mädchen schwärmten.

"Ich habe das Buch nie gelesen und ich glaube nicht, dass ich es getan habe "Ich habe keine Ahnung, wer Christian und Ana sind - aber ich kann Ihnen eines sagen: Wenn ein Mädchen, mit dem ich zusammen bin, versucht, ein Buch zu machen zum Leben erwachen oder so tun, als würde es in der realen Welt passieren, würde ich in ihr Gesicht lachen. Ich bin sicher, es ist etwas Twilight - auch eine Sage, oder?

Hör auf, darüber zu reden!
Einige Leute, wie im Fall Justin, sind sehr wütend auf EL James, und der Kult, den sie mit ihrem Buch geschaffen hat. "Offensichtlich ist es heiß, wenn ein Mädchen liest, aber wenn sie es nicht schafft, durchzumachen, ohne 15 Mal auf dieses Buch zu referenzieren, ist es das gruseligste Ding der Welt. Es ist auch ein Boner." Passiert das viel? "Ich zähle einmal so viel, also ja."

Phil, 27, stimmte zu: "Kein Witz", sagte er mir, "Ich habe mit diesem Mädchen geschlafen und als wir fertig waren, hat sie mich gefragt, ob ich will Dinge tun, wie sie es in 50 Shades of Grey getan haben. Ich habe die Bücher nie gelesen, aber ich habe von ihnen gehört. Als sie das gesagt hat, war ich so abgewiesen. Warum willst du Basis haben? unser Sexualleben über das, was in einer Fantasy-Sex-Serie passiert? "

" Ugh, hier sind wir wieder ", sagte Brendan, 31," Ich bin so müde, von diesen Büchern und dem Film zu hören. Es ist in den Nachrichten, es ist alles im Internet - was die Leute nicht bekommen: das sind keine echten Leute, es ist eine falsche Geschichte, es ist nicht das, worauf echter Sex basiert. "

Die ehrlichste Antwort kam von Der 36-jährige Tyler, der sagte: "Ich habe alles über die Bücher gehört (wie hätte ich ihm entkommen können ?!), und es ärgert mich nur, dass Mädchen das wirklich nachahmen wollen. [Ana] war so ein Mädchen in Not; Egal wie schlimm oder wie herrisch er zu ihr war, sie kam zurückgerannt. Für mich ist das kein richtiges Leben. Und jedes Mädchen, mit dem ich zusammen bin und die Teile der Bücher "ausspielen" will, kann sich mit einem anderen Typen verabreden. Ich sage nicht, dass ich nicht in die kinky Sachen bin, aber ich will nicht zu einem Mädchen, das alles fallen lässt, um mich herumzujagen, sterbend, um mich in den 'guten' Kerl zu verwandeln, der ich drinnen bin. "

Der Sex war besser!
"Ich habe die Bücher nicht gelesen", sagt Victor, 22, "aber mein Mädchen hat ... und sie war eine völlig andere Person, nachdem ich sie gelesen hatte. Sie wollte beim Sex noch mehr ausprobieren, was natürlich sehr cool war. Solange sie mich nicht mit dem Namen des Charakters angerufen hat, ha ha, ich bin cool damit. "

"Dies könnte eine totale Verallgemeinerung sein", sagt Timmy, 26, "aber ich habe mit zwei Mädchen geschlafen, die die Bücher gelesen haben (ich weiß, weil es beide Male im Gespräch auftauchte) und sie wollten mehr Dinge ausprobieren, als wir waren Sie waren nervös, aber ich erinnere mich (eines der Mädchen sagte, dass sie sich diese Art von Vergnügen öffnen wollte. Ich denke, die Bücher gaben ihr die Idee, dass diese Art der Intimität für sie mehr Freude bedeuten könnte ... und ich war definitiv bereit, es zu versuchen. "

Hier gehen wir wieder ...
Viele Leute denken EL James hatte einfach Glück mit ihrem Multimillionen-Dollar-Lesen und Fühlen, dass es mehr um den Hype als um die eigentlichen Worte auf den Seiten ging. "Alle paar Jahre", sagt Kyle, 24, "gibt es ein anderes Buch oder eine Serie, die die weibliche Bevölkerung total in den Bann zieht. Ich denke, dieses Mal war es Fünfzig Shades of Grey . hier gehen wir wieder ... ein anderes Buch, das den Mädchen sagt, was sie wollen sollen, anstatt sie für sich selbst entdecken zu lassen. ' Ich war enttäuscht, dass es so beliebt war und es so viel Einfluss in der Sex-Community gewonnen hat. Es ist nicht echt !! "

" Das wird auf dem Papier so unhöflich aussehen ", sagt mir Pete, 26, bevor er antwortet. aber ich denke, diese Bücher sind wirklich erbärmlich und ich hasse es, wenn Mädchen denken, dass sie echt oder wahr sind oder ein magisches Geheimnis haben, um ihre Sexualleben zu verblüffen. Ich lese sie. Ich hasste sie. Wie könntest du denken, dass das wirklich ist Liebe oder echter Sex? Sie ließ sich von ihm verprügeln, weil sie Angst hatte, ihn zu verlieren? Es ergab keinen Sinn für mich. Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen, der sich damit einlässt - Ich möchte sogar darüber reden, es gibt wichtigere Dinge zu besprechen, meinst du nicht? "

Hm, obwohl sie sich darüber aufteilen, ob sie glauben, dass es ihr Sexualleben besser gemacht hat (oder schlimmer), es klingt, als könnten alle Leute zustimmen, dass sie keine unnötigen Ana und christlichen Referenzen im Schlafzimmer herumgeworfen haben wollen - oder außerhalb davon.

17 Zeichen, dass du eine ernste "Fünfzig Graus" Besessenheit hast

Zum Anzeigen klicken (17 Bilder) Samantha Eng Mitwirkender Buzz Lesen Sie später

Senden Sie Ihren Kommentar