Was ich gelernt habe als ein Mann, der an einem Frauen- und Liebesmagazin arbeitet


Eine Lektion über Frauen, Beziehungen und Computer-Networking. Ich habe einmal für eine Frauenzeitschrift gearbeitet. Und ich nenne es nur eine Frauenzeitschrift, weil eine Frau es gegründet hat. Es ging um Liebe und Beziehungen (nicht das, was die meisten Typen freiwillig gelesen haben, nehme ich an), und es wurde hauptsächlich von Damen besetzt.

eine Lektion über Frauen, Beziehungen und Computer-Networking.

Ich habe einmal für eine Frauenzeitschrift gearbeitet. Und ich nenne es nur eine Frauenzeitschrift, weil eine Frau es gegründet hat. Es ging um Liebe und Beziehungen (nicht das, was die meisten Typen freiwillig gelesen haben, nehme ich an), und es wurde hauptsächlich von Damen besetzt.

Ich lernte eine Menge über Wasserkühlerflaschen, bewegliche Möbel, Computervernetzung - du weißt schon, Mann * t. Es ist nicht zu sagen, dass Frauen nicht wirklich, wirklich gut darin sein können, Sachen zu heben oder Computer miteinander reden zu lassen, aber ich habe das Gefühl, dass es eine Freundlichkeit für mich war Die Damenzeitschrift musste ihrer Meinung nach genug für einen jungen Schelm aus dem dreckigen Leben in New York maskieren.

Ich kann mir vorstellen, dass sie zusammenkommen und Dinge wie sagen,

"Hey, haben wir irgendwas Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Lass uns so tun, als ob wir es einfach nicht können und er wird sich so gut fühlen, wenn er den Tag rettet Jemand muss auf die Granate springen und seinen Bizeps kommentieren Donna, ich denke, dass du an der Reihe bist. " Haken, Linie und Senkblei. Ich war aufgeregt, weil ich in einer Frauenzeitschrift angefangen habe, vor allem über Liebe, Beziehungen und Sex. Wie metropolitan. Ich brauchte Tipps. Ich war zu genau einem Zeitpunkt genau zwei Monate mit einem Mädchen ausgegangen und war hoffnungslos unterrepräsentiert auf alles, was so groß war wie erwachsene Gefühle.

In dieses Ding hinein wusste ich 6 Dinge über romantische Beziehungen:

Männer vergessen aber niemals vergeben; Frauen verzeihen, aber niemals vergessen.

  1. Frauen lieben Komplimente: "Frauen sind gefräßige blutsaugende Monster, die immer mehr wollen" (year, Homer Simpson)
  2. Männer würden lieber zu viel bezahlen als für Frauen Lieber einen guten Deal mit etwas, von dem sie nicht sicher sind, ob sie es überhaupt wollen.
  3. Die Mädchen haben die Brötchen und die Jungen haben die Hotdogs.
  4. Männer sprechen mit Frauen, um sie dazu zu bringen, Sex mit ihnen zu haben; Frauen haben Sex mit Männern, um sie dazu zu bringen, mit ihnen zu sprechen.
  5. Einige Frauen mögen es, aus ihren eigenen Gründen, mich nackt unter ihnen zu sehen.
  6. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Dinge mehr wahr sind. Ich war eindeutig nicht in meinem Element. Also habe ich aufmerksam zugehört, all unsere Artikel gelesen und manchmal sogar in die anderen Damenmagazine geschaut, die im Büro lagen

(wer wusste, dass Eva Longoria so viel zu sagen hatte?). Aber wo waren sie? all the sweet lädt zu Partys mit ungesunden Leuten ein, die dreckige Martinis trinken, während sie hoffen, dass kleine Frauen in spitzen Schuhen denken, dass sie cool sind? Wo ist der Late-Night-Pool mit Unterwäsche und der Crew eines sexy Fotoshootings abgestürzt?

Vielleicht war es ein schlechtes Jahr für Magazine; Ich meine,

Zeit 's Person des Jahres war ich in diesem Jahr. Oder vielleicht war ich verantwortlich für die Steine ​​und Mörtel, damit die Damen es aufschütteln konnten und sicher waren, dass der Ort nicht von wahnsinnigen Kompliment-Suchenden durchsucht würde, die unter jedem Stein, Schreibtisch, iMac und Wasserkühler suchten, während sie chattete Christopher Meloni (und versäumte es, ihn nach seiner Rolle als Gene in Wet Hot American Summer zu fragen). Und es stellte sich heraus, dass es in einem Büro voller Damen nicht viel anders war in einem Büro einer gemischten Firma. Sie hatten nicht alle den gleichen Menstruationszyklus (Christus, vielleicht hatten sie das). Der Ort roch nicht wie eine Parfümfabrik (noch ein französisches Bordell). Manchmal tranken ein paar von ihnen sogar Bier.

Und nicht einmal einmal habe ich ernsthaft den Vorschlag gemacht, zu beweisen, dass ich Mädchen mag. Obwohl ich die HR-Karte ein oder zwei Mal gezogen habe, als die Fragen für meinen Geschmack etwas zu vertraut wurden (ja, Kenneth, da ist ein Weihnachtsmann).

Sicher habe ich auf dem Weg ein paar Dinge über erwachsene Beziehungen gelernt . Meistens machen die Leute verrückte Dinge, Ehrlichkeit ist gut und die Zwei-Wege-Kommunikation ist ziemlich wichtig.

Ich habe das magische Wort, das Unterhosen ablöst, nicht gelernt, ich habe nicht gelernt, jedes Argument zu gewinnen, und ich habe nicht gelernt, irgendeine Frau mit einer einzigen Berührung zu "explodieren" (

) Ich bin fest davon überzeugt, dass der weibliche Orgasmus existiert, Baby-Schritte). Ja, es ist alles noch ein Mysterium.

20 Absolut hinreißende Zitate, die Frauen zum Predigen bringen!

Zum Anschauen (20 Bilder)

Tess Griman Editor Selbst Später lesen

Senden Sie Ihren Kommentar