Warum ich denke, dass Kim Kardashians schnelles Engagement eine gute Sache ist


Ein Schriftsteller verteidigt Kim Kardashians Entscheidung, nur sechs Monate zu heiraten Kris Humphries zu heiraten. Kim Kardashian holt viel Flack für ihre Verlobung mit NBA Spieler Kris Humphries nur sechs Monate in die Datierung. Es sei denn, du warst unter einem Felsblock, hast du wahrscheinlich von dem 20-Karat-Rock gehört, der jetzt an ihrem linken Ringfinger befestigt ist.

Ein Schriftsteller verteidigt Kim Kardashians Entscheidung, nur sechs Monate zu heiraten Kris Humphries zu heiraten.

Kim Kardashian holt viel Flack für ihre Verlobung mit NBA Spieler Kris Humphries nur sechs Monate in die Datierung. Es sei denn, du warst unter einem Felsblock, hast du wahrscheinlich von dem 20-Karat-Rock gehört, der jetzt an ihrem linken Ringfinger befestigt ist. Ich habe schon Unsinn-Gerüchte gehört, dass dieser Schritt nur ein Werbegag ist und Grummeln darüber, dass die Vereinigung scheitern könnte, bevor sie überhaupt beginnt.

Jetzt bin ich ein anerkannter Zyniker. Ich bin der Erste, der Freunden davon erzählt, wenn sie nur Entschuldigungen für ihre aktuellen Flammen machen oder ein gutes erstes Date als Glücksfall betrachten. Fazit: Ich hätte kein Problem damit, Frau Kardashian für eine nicht ganz so gute Datierung zu rufen, aber ich bremse die Kritik. Kim Kardashian verlobt Kris Humphries

Vielleicht scheitert ihre Beziehung an . Vielleicht werden Kim und Kris den Bund fürs Leben schließen und herausfinden, dass ihre Hochzeit nicht nur aus roten Rosen und Ausflügen nach Monaco besteht, sondern auch romantische Dinner-Dates von Küste zu Küste. Wie YourTango-Expertin Carin Goldstein mir sagte: "Bleibt die Frage, ob sie letztendlich den richtigen Mann wählt, um ihr Partner zu sein? Die nationale Scheidungsrate liegt immer noch bei über 50 Prozent, was bedeutet, dass Kim ehrlich zu sich selbst sein muss : Ist Kris reif genug, um in einer intimen, erwachsenen Beziehung zu sein und kann er den Kurvenbällen von Ehe, Familie und Leben standhalten? "

Natürlich kenne ich Kim weder persönlich, noch habe ich eine Kristallkugel in die Zukunft ihres Liebeslebens zu schauen (wäre das aber nicht cool?). Ich kann dir nicht sagen, ob ihre Beziehung zu Kris vollkommen bezaubert oder ein großer Fehler ist. Was ich Ihnen jedoch sagen kann: Als ich von ihrer Verlobung gehört habe, hatte ich einen einzigen Gedanken - ein sehr uncynisches " Gut für sie ." Überrascht von meiner Reaktion? Lassen Sie es mich erklären.

Ich denke, dass alle unglücklich abgekoppelten Frauen eine Lektion von Kim Kardashian lernen können: Eine Lektion in der entscheidenden Datierung.

Berücksichtigen Sie, wie Sie über sie als Berühmtheit, Geschäftsfrau oder Liebling der Realität denken -Fernseher. Schauen Sie sich einfach ihre Dating-Geschichte an, die viele reale Situationen nachahmt. 10 Dating "Deal-Breakers", die wirklich nicht

Nachdem ihre erste Ehe gescheitert war, glaubte Kim immer noch an die Kraft des langfristigen Engagements. Aber für die meisten ihrer 20er Jahre geriet Kim in die Falle, so dass viele von uns jungen, erfolgreichen, intelligenten Damen in die Falle gingen: Sie versuchte ihren Freund zu wechseln. Sie wartete und hoffte, dass er das Licht magisch sehen würde, schließlich würde er sagen wollen: "Ja." Richtig?

Ich wünschte, die Liebe würde so funktionieren, aber niemals.

Kim war mit dem NFL-Star Reggie Bush verheiratet, einem Mann, von dem sie sagte, dass sie sich vorstellen könnte, dass sie mehr als drei Jahre verheiratet wäre. Reggie hat solche ehelichen Ansprüche nie erhoben. Aber Kim blieb dran und brach immer wieder auf. Sie sah, wie eine Schwester heiratete, eine andere Schwester bekam ein Baby, und Kim konnte es wahrscheinlich nicht leiden. Es ist schwer zu sehen, dass deine enge Familie und deine Freunde bekommen, was du willst, weil du weißt, dass du immer noch weit vom idealen Ende entfernt bist. Und jemanden neu finden? Es bedeutet, wieder in die Dating-Szene zu gehen, sich selbst mehr zu verletzen und sich von Gelübden und Babys zu entfernen. Das ist geradezu gruselig. Anstatt sich dieser Realität zu stellen, rannte Kim zurück zu Reggie und eine Beziehung, die einfach nicht befriedigend war. Beratung: Gibt es Mr. Right? [VIDEO]

Nun, es ist vollkommen in Ordnung, mit jemandem zusammen zu sein und die Ehe vom Tisch zu nehmen - solange es dir gut geht, zu wissen, dass Eheglück nicht am Horizont ist. Aber Kim war nicht gut. Wie YourTango-Experte Julie Spira sagte. In einer Beziehung müssen Sie feststellen, dass Sie die gleichen Werte und Ziele haben, viel Zeit miteinander verbringen und genau wissen, was Sie wollen. Aber die harte Realität, für Kim und uns alle? "Es hat keinen Sinn, sich mit einem Mann zu treffen, der nicht an Ehe und Kindern interessiert ist, wenn das ihr Ziel ist."

Kein Punkt.

Ich gebe Kim eine Menge Anerkennung dafür, dass ich letztes Jahr mit Reggie Schluss gemacht habe. Ich gebe ihr Requisiten für das Abschneiden von Beziehungen und geht weiter, nachdem sie in ihrer Beziehung immer näher an ein halbes Jahrzehnt verbracht hat, und während ich auch näher an diese gefürchtete Alter-30-Marke herankomme. Ich denke, Kim würde dir sagen, dass es der richtige Schritt war. Sie würde dir wahrscheinlich sagen, dass sie ihren glücklichen Stars täglich dankte, dass sie ihrer inneren Stimme zuhörte und dass sie immer noch dabei sein würde, sich teilweise leer zu fühlen, wenn sie es nicht tat. 3 Breakup Lessons From Celebrities

In dem Moment, als sie sich hingesetzt hat und entschieden hat, was sie wollte, hat sie es wirklich verstanden.

Kim war wieder da - Typen wie Miles Austin und Gabriel Aubry - aber diesmal nicht lange Lange genug, um zu wissen, dass es langfristig nicht funktionieren würde. Dann ging sie weiter. Sie ging verabredet, bis sie den Typen gefunden hatte, der alles war, was sie wollte, und der auch alles wollte, was sie wollte. Wirbelwind? Könnte sein. Aber ich bin immer noch beeindruckt. Zu ​​viele Frauen warten, wie Kim mit Reggie Bush, in der Hoffnung, dass ihre Jungs sie plötzlich heiraten wollen. Ich kenne ein paar Mädchen in Halb-Dekaden-Beziehungen, die immer noch warten, immer noch hoffen. Und dann kenne ich noch andere Paare, die sich nach ein paar Monaten verlobt haben, kurz danach geheiratet haben, und sie sind glücklich (wie meine Mutter und mein Vater, zusammen fast dreißig Jahre alt und immer noch stark). Wenn es richtig ist, wissen Sie

. Und ich glaube fest daran, dass es auf dem Planeten keinen Mann gibt, der keine Frau heiraten würde, die er positiv war. (Wenn du diesen Mann triffst, lass es mich wissen. Ich würde wirklich gerne mit ihm reden.) Der richtige Typ ist für jedes einzelne Mädchen da draußen, aber nur, wenn sie bereit ist, Mr. Fast-Right zu lassen geh und finde sie besser zusammen. Ich denke, das können wir von Kim lernen.

Es kommt ein Zeitpunkt, an dem man sich das Gesamtbild ansehen und sich fragen muss: Was will ich,

wirklich ? Der Kerl, mit dem ich jetzt zusammen bin, der nicht so ist, um Gelübde auszutauschen, oder die Ehe, Kinder und Haus-mit-Weiß-Zaunzaun-Stil Happily Ever After? Es liegt an Ihnen zu entscheiden.

Senden Sie Ihren Kommentar


5 Sexy aber schmackhafte Halloween KostümeChristina Aguilera und ihr Freund Matt Rutler werden verhaftetComfy ist sexy! 5 Mode Regeln für Frauen, nach MännernKönnen Frauen alles haben, ohne Liebe zu opfern?Jesse James wartet auf Sandra Bullocks Scheidung4 Möglichkeiten, ein Ex komplett aus Ihrem System zu bekommen FOR-EV-ER5 Einzigartige Hochzeitseinladungen Wir liebenGesprengt! Nickelodeon Star mit minderwertigem Mädchen und Gras gefangen