Frauen wärmen sich zum Oralsex auf: Big Deal?


Entspannt Ansichten über Oralsex bedeuten eine Zunahme des Geschlechts Bildung ist notwendig? Eine neue Studie zeigt, dass Frauen langsam und sicher offener für Oralsex werden. Laut einer neuen Studie, die an der University of Alberta durchgeführt und im European Journal of Contraception and Reproductive Health Care veröffentlicht wurde, sind junge Frauen nicht unbedingt promiskuitiver; nur mehr BJ-freundlich.

Entspannt Ansichten über Oralsex bedeuten eine Zunahme des Geschlechts Bildung ist notwendig?

Eine neue Studie zeigt, dass Frauen langsam und sicher offener für Oralsex werden. Laut einer neuen Studie, die an der University of Alberta durchgeführt und im European Journal of Contraception and Reproductive Health Care veröffentlicht wurde, sind junge Frauen nicht unbedingt promiskuitiver; nur mehr BJ-freundlich. In der Tat (sehr zur Freude der Männer überall) berichten viele junge Frauen sogar (keuchen), die Tat zu genießen! Benachrichtigen Sie die Pressen! Blow Jobs sind überbewertet

Von den 181 Frauen im Alter von 18-25, die befragt werden, zeigt die Studie, dass der halbe Oralsex weniger intim ist als der Geschlechtsverkehr, 41% glauben, Oralsex sei so intim wie Geschlechtsverkehr und die letzten 9% einen Blow Job als den intimsten betrachten. Auf der Oberfläche ist dies eine Art "große Sache / Himmel ist blau" Nachrichten. Es ist kein Schocker, dass die meisten Frauen nicht annähernd so prüde sind, wie es unsere Väter bevorzugen würden, und mit mythischen, ikonischen Figuren in der Popkultur, die Männer als olympischen Sport einbetten; Lässiger Sex ist für junge Frauen nicht mehr so ​​verpönt. Dies hat an und für sich seine Plus- und Minuspunkte, zumindest sozial. Sex und die Stadt Fan schlief mit 1000 Männern

Aber bedeutet dies, dass das Bildungssystem seine Safer-Sex-Initiativen verstärken muss - damit wir nicht vergessen, dass Geschlechtskrankheiten durch Oralverkehr weitergegeben werden können. Alberta-Forscher Brea Malacad glaubt das absolut.

"Zweiundachtzig Prozent der Befragten gaben an, dass sie beim Oralsex nie Schutz benutzt haben, verglichen mit nur sieben Prozent beim Geschlechtsverkehr, es ist fast so, als ob sie nicht aufgetreten wäre um sich selbst zu schützen, wenn sie Oralsex haben ", sagte Malacad, die den Unterricht für Sex-Ed-Lehrer an der Fakultät für Erziehungswissenschaften unterrichtet. "Ich glaube nicht, dass junge Menschen sich bewusst sind, dass Infektionen auf diese Weise verbreitet werden können und dass es Möglichkeiten gibt, sich selbst zu schützen."

Wird dies von den High-School-Sexualkundlern nicht betont? Dass Geschlechtskrankheiten durch Oralsex weitergegeben werden können? Wir scheinen uns daran zu erinnern, dass der Samen der Angst als Teenager in unsere Köpfe gepflanzt wurde. Sex Education Update

Tatsächlich glaubt sie sogar, dass diese neuen, entspannten Ansichten über Oralsex sogar die Schleusen des "unerschlossenen Marktes für Hersteller von Produkten für den sicheren Sex" öffnen könnten. Was ist interessant und vielleicht fruchtlos, aber edel von ihr, um es trotzdem zu versuchen. Anderes als ein Kondom - wie könnten BJ-Produkte mit sicherem Sex wirklich vermarktet werden, ehrlich? Würde das sogar funktionieren, da die Angst vor Schwangerschaft nicht vorhanden ist?

Lesen Sie weiter ...

Mehr Saftige Inhalte von YourTango:

  • Finden Sie heraus, warum Männer Oralsex mögen

  • YourTango hat den besten Sextipp
  • Eine Anleitung zu höflichem Oralsex
  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes

Senden Sie Ihren Kommentar


Gesprengt! Nickelodeon Star mit minderwertigem Mädchen und Gras gefangen8 Non-Boring Valentinstag Datum IdeenIst Jake Gyllenhaal Dating '90210' Schauspielerin Jessica Lowndes?Welcher A-List-Promi brachte sein Baby zu einer Playboy-Mansion-Party?Studie: Schmiermittel Benutzer haben besseren SexWie die Antibabypille Ihre Libido beeinflusst Hilary Duff ruft BS auf Virgin ClaimsIch bin neidisch auf die Ehe meiner Schwester