Würden Sie jemanden ernennen, der Antidepressiva nimmt?


Sind Sie ausgeschaltet, wenn ein Partner Verhaltensmedikamente nimmt? Wenn Sie Antidepressiva einnehmen, besteht die Möglichkeit, dass die Person, mit der Sie ausgehen, dies erfährt. (Wenn sie es nicht tun, dann bist du wirklich gut darin, ein Geheimnis zu bewahren, und vielleicht sollten sie sich um etwas anderes sorgen.

Sind Sie ausgeschaltet, wenn ein Partner Verhaltensmedikamente nimmt?

Wenn Sie Antidepressiva einnehmen, besteht die Möglichkeit, dass die Person, mit der Sie ausgehen, dies erfährt. (Wenn sie es nicht tun, dann bist du wirklich gut darin, ein Geheimnis zu bewahren, und vielleicht sollten sie sich um etwas anderes sorgen.) Vielleicht ist es keine große Sache, und vielleicht ist dein Partner sogar auf Medikamente angewiesen. Aber für einige Frauen kann diese Entdeckung zu einem Angelpunkt in der Beziehung werden. Als jemand, der mehr als die Hälfte meines Lebens Antidepressiva eingenommen hat, habe ich mich mehrfach mit dieser Konfrontation auseinandergesetzt. Einige der Männer, die ich datiert habe, schienen sich nicht darum zu kümmern, oder sie hatten einfach keine Lust, sich in die emotionale Seite des Warum zu vertiefen (das ist in Ordnung - nicht so, wie es mir Spaß macht, diese Dinge zu erklären). Andere haben mich plötzlich anders angeschaut, als ob die selbstbewusste, charismatische Frau, die ich bin, nicht von innen kommt, sondern von einer Pille. Der Frisky: Hätte ich den Eltern meines Freundes sagen sollen, dass ich deprimiert war?

Selbst in einer Gesellschaft, die zunehmend stimmungsstabilisierende Medikamente akzeptiert (und in letzter Zeit sogar fragt, ob sie einen Jack machen), können sie Spiel- Wechsler in Beziehungen. Mehrere meiner Freundinnen haben sich damit identifiziert, in den extremsten Fällen mit "freak outs" von ihren Freunden, oder mit einem neuen Verhalten, in dem sie als "zerbrechlich" behandelt wurden, oder die Behandlung kleinerer Probleme, die wegen ihr größer waren. " fragwürdige emotionale Gesundheit und Probleme. " Der Frisky: ist das, wie sich Glück anfühlt?

In einigen Fällen sind unangenehme Momente einfach aus Unwissenheit oder mangelndem Verständnis entstanden. Sagt eine 20-Freund Freundin: Die Frisky: Meine Freundin geht aus ihren Meds. Wie kann ich helfen?

Nach drei Wochen, in denen er mit jemandem zusammen war, sah er, dass ich morgens meine Medikamente, Wellbutrin, nahm - zwei Pillen aus zwei separaten Flaschen. Die Badezimmertür war offen; Ich habe nicht versucht, irgendetwas zu verbergen. Als ich schluckte, sagte er mit ängstlicher und besorgter Stimme: "Wow ... du nimmst eine Menge Pillen." Ich antwortete: "Nein. Ich nehme ein Medikament, zwei Kapseln, die unterschiedliche Dosen haben. Er schien erleichtert zu sein, obwohl, wer es wirklich weiß. "The Frisky: MERRIMe, eine neue Webkomödie über Online-Dating

Andererseits habe ich auch Geschichten von der Entdeckung einer gemeinsamen Basis und Verständnis mit Partnern und sogar in Einige Umstände, die zu einer neuen Ebene des Vertrauens führen.

Wir wollen also wissen, ob Antidepressiva Ihre Beziehungen oder Vorstellungen über die Person, die auf ihnen steht, ändern - ob von Männern oder Frauen - waren Sie jemals mit jemandem zusammen, der es direkt gesagt hat : "Sorry, ich kann kein Mädchen / Typen auf Antidepressiva verabreden?" Hinterlasse deine Gedanken in den Kommentaren unten.

Geschrieben von Leonora Epstein für The Frisky

Mehr über Beziehungen von The Frisky:

  • The Side Auswirkungen meiner ersten IUP
  • 5 Vagina Produkte, die wir ohne
  • tun können Meine Mutter ist besser als Facebook

Senden Sie Ihren Kommentar