10 Heißeste männliche Vampire


Diese kaltblütigen Jungs lassen unser Blut heiß werden. Da der Vampirwahn keine Anzeichen von Verlangsamung zeigt (Kinos sind mit Eclipse vollgepackt) Fans, während die Fernseher True Blood und Vampire Diaries beide kürzlich erneuert wurden, haben wir beschlossen, einige unserer Lieblingsamps auf den großen und kleinen Bildschirmen zu zollen sind 10 Leute, die wir unser Blut jeden Tag saugen lassen - ähm, Nacht.

Diese kaltblütigen Jungs lassen unser Blut heiß werden.

Da der Vampirwahn keine Anzeichen von Verlangsamung zeigt (Kinos sind mit Eclipse vollgepackt) Fans, während die Fernseher True Blood und Vampire Diaries beide kürzlich erneuert wurden, haben wir beschlossen, einige unserer Lieblingsamps auf den großen und kleinen Bildschirmen zu zollen sind 10 Leute, die wir unser Blut jeden Tag saugen lassen - ähm, Nacht.

1. Gerard Butler in Dracula 2000 - Als der vielleicht heißeste Dracula, der je auf die Leinwand kam, Gerard hat uns mit seinem intensiven Blick, dem normalerweise offenen Hemd, dem glatt rasierten Gesicht und einem wunderschön zerzausten lockigen Haar, verzaubert und tritt nun fast jeden einzelnen Zug an ess in Hollywood.

2. Gary Oldman in Bram Stokers Dracula - Selbst mit diesem schwer zu verstehenden Akzent und seinem hässlichen, zerknitterten Old-Man-Modus würden wir uns definitiv kreuzen "Ozeane der Zeit", um mit diesem Grafen eine ewige Liebe zu teilen. Und wir würden ihn gerne mit Gerard Butler für den "Sexiest Dracula" -Titel spielen sehen. Nackter Oberkörper, natürlich.

3. Alexander Skarsgard in True Blood - Vielleicht findest du Eric Northmans atemberaubende nordische Gesichtszüge nicht so interessant? OK, vielleicht bist du nicht so oberflächlich. Aber nicht zu viele Frauen können einem starken Mann mit einer gewissen Autorität widerstehen. Nun, Eric ist nicht nur der Sheriff seines Bezirks, sondern auch ein Wikingerkrieger. Kaue darauf.

4. Billy Wirth in The Lost Boys - Technisch gesehen war Jason Patric das heißeste Ding in diesem Film. Da sein Charakter jedoch nur ein halber Vampir war, können wir ihn nicht in diese Liste aufnehmen. Und Kiefer Sutherlands David hat es einfach nicht für uns getan. Aber - in der unfairen kurzen Zeit, die er auf dem Bildschirm hatte - Billys Vampir Dwayne (am besten als "Death by Stereo" Typ bekannt) brachte wirklich unser Blut in Wallung.

5. Alex O'Loughlin in Moonlight - Obwohl die Serie dieser einjährigen Serie nicht immer so angenehm anzusehen war, war Alex's Gentleman, Lovelorn Vampir PI, Mick St. John, immer ein Augenschmaus.

6. Brad Pitt in Interview mit dem Vampir - Wenn du Louis de Pointe du Lacs Mund auf dich zukommen siehst, sag uns nicht, dass du dich abwenden kannst. Sicher, es ist voll von scharfen Zähnen, die in deine Halsschlagader sinken werden, aber sieh dir diese Lippen an! Diese Lippen müssen auch Angelina Jolie eifersüchtig machen.

7. Ian Somerhalder in Vampire Diaries - OK, also ist Damon der böse Samen des untoten Salvatore-Clans. Macht ihn das nicht umso unwiderstehlicher? Nicht zu vergessen, er hat einige der schönsten blauen Augen, die diese Welt (oder die Unterwelt) je gesehen hat.

8. Robert Pattinson in Die Twilight-Saga - Nun, Edward Cullen hat sicher schöne Haare. Und er kann sicher funkeln. Dennoch können nicht alle von uns wirklich sehen, was die große Sache ist. Zumindest nicht, wenn er ganz pappig und brütend ist. Aber hey, er steht auf unserer Liste, also schickt uns keine Hassmail.

9. Chris Sarandon in Schreckensnacht - Wir hätten nichts dagegen, neben Jerry Dandridge zu wohnen. Abgesehen von seinem gruseligen "Mitbewohner" ist er gepflegt, gutaussehend und gebildet. Er ist auch einer dieser höflichen alten Vampire, die immer noch um Erlaubnis bitten, in dein Haus zu kommen und dich zu töten. (Was ist mit dieser Regel passiert?)

10. James Marsters in Buffy der Vampirjäger (Reihe) - Wir wissen, dass David Boreanazs Engel "der Heisse" auf Buffy sein sollte, aber er hatte nicht annähernd der Reiz von Rivalen Vampire Spike. Außerdem hatte er das ganze Billy Idol-Ding. Und hey, er starb, um die Welt zu retten! (Natürlich ist er nicht tot, aber das ist nicht seine Schuld.)

Fotos: Bauer-Griffin.

Senden Sie Ihren Kommentar