10 Tipps zum Reden mit Ihrem Ehepartner


Ein neues Buch von zwei Finanz-Gurus versucht, Geldkonflikte für verheiratete Paare zu beenden. Geld kann keine Liebe kaufen, aber es gibt keinen Grund, dass es in Beziehungen eine wichtige Rolle spielt. Es bietet Freizeit und Sicherheit, Komfort und Notwendigkeiten. Aber Geld kann auch auf Kosten einer Ehe kommen, was zu Kämpfen und sogar Scheidung führt.

Ein neues Buch von zwei Finanz-Gurus versucht, Geldkonflikte für verheiratete Paare zu beenden.

Geld kann keine Liebe kaufen, aber es gibt keinen Grund, dass es in Beziehungen eine wichtige Rolle spielt. Es bietet Freizeit und Sicherheit, Komfort und Notwendigkeiten.

Aber Geld kann auch auf Kosten einer Ehe kommen, was zu Kämpfen und sogar Scheidung führt. Laut The 5 Money Personalities: Die gleiche Liebe und Geld sprechen Sprache , eine neue Pflichtlektüre von verheirateten Finanzexperten Scott und Bethany Palmer (aka "The Money Couple"), 70 Prozent der geschiedenen Paare zuzuschreiben ihre Spaltung in finanzielle Probleme. Alle Paare kämpfen um Geld - auch wenn sie genug davon haben. Weil jeder Ehepartner seinen eigenen Zugang zu Finanzen hat, was die Palmer eine "Money Personality" nennen, und wie Sie wissen, ziehen oft Gegensätze an.

Die Lösung? Identifizieren und Verstehen der einzigartigen Geldpersönlichkeit jedes Partners, um besser als ein Finanzteam zusammenzuarbeiten. Hier sind 10 Tipps, um loszulegen. Vertrauen Sie uns, es wird sich auszahlen.

1) Finden Sie Ihre Geld-Persönlichkeit heraus.
Ihre Geld-Persönlichkeit entwickelte sich lange vor Ihrer Hochzeit. Die 5 Geld-Persönlichkeiten helfen jedem Ehepartner, seine Primarvereinigung zu identifizieren Secondary Money Personalities unter den Optionen von Spender, Sparer, Security Seeker, Risk Taker und Flyer. Denken Sie an Ihren ersten Gehaltsscheck zurück. Hast du es auf einem Sparkonto versteckt oder hast du die Hälfte in eine High-Stakes-Investition investiert, von der dir dein I-Banker-Freund erzählt hat? Hast du es für die täglichen Ausgaben benutzt oder dich mit neuen Klamotten versorgt? Sobald Sie und Ihr Partner Ihre Money Personalities kennen, können Sie daran arbeiten, eine stärkere Money Relationship aufzubauen, den von Palmer geprägten Begriff für die "täglichen Entscheidungen, die Sie als Paar treffen, in dem Geld involviert ist". Mit anderen Worten, Ihre Geldbeziehung ist mehr als ein ausgeglichener Budget- und Sparplan.

2) Versuchen Sie, Geld aus der Perspektive Ihres Ehepartners zu sehen.
Sobald Sie und Ihr Ehepartner Ihre eigenen primären und sekundären Geldpersönlichkeiten identifiziert haben, ist dies der Fall Zeit zu gehen, gut zu verbringen, eine Meile in den Schuhen des anderen. Stellen Sie sicher, dass Sie die andere Perspektive mit Empathie anstelle von Beurteilung nehmen. Es ist eine Möglichkeit, die Ansichten Ihres Partners zu Geld besser zu verstehen, damit Sie in Ihrer Money-Beziehung einen Mittelweg finden können. Bonus: Erzählen Sie Ihrem Ehepartner eine Sache, die Sie an seinem Umgang mit Geld schätzen.

3) Entwickeln Sie jeden Tag eine stärkere Money-Beziehung.
Sie erhalten keinen starken Körper, wenn Sie einmal im Monat trainieren. Das Gleiche gilt für Ihre Geldbeziehung. Ihre Geld-Persönlichkeit ist der emotionale Teil jeder finanziellen Entscheidung, die Sie treffen, egal ob Sie an der Börse investieren oder generisches vs. Marken-Cerealien kaufen. Sinn für Geld-Persönlichkeiten - Ihre und Ihre Partner - ist der Schlüssel zum Aufbau einer stärkeren Money-Beziehung als Paar. Es ist auch eine tägliche Übung in der Kommunikation.

4) Verstehe, dass Finanzen emotional sind.
Das mag überflüssig erscheinen, aber es ist so wichtig: Dein Budget und deine Geldbeziehung sind nicht dasselbe. Ehrlich gesagt, ist der Budgetteil, bestehend aus Zahlen und Dezimalstellen viel einfacher zu verstehen! Bei der Diskussion von Geld ist es wichtig, die emotionalen Gründe für finanzielle Entscheidungen zu berücksichtigen. Ein unvorsichtiger Spender oder Pennypinching-Partner ist nicht immer rational. Sie tun, was sie tun, um ein Bedürfnis zu befriedigen, in der Regel mit guten Absichten.

5) Kommunizieren, kommunizieren, kommunizieren.
"Wir haben noch nie erlebt, wie ein Paar sich über seine 401k-Performance auflöst", schreiben die Palmers. "Was Beziehungen tötet, sind Missverständnisse und Missverständnisse." Und die Finanzen lassen viel Raum für Missverständnisse und sind zudem emotional aufgeladen. Wenn Ehepartner sehr unterschiedliche Money Personalities haben, kann es für sie einfach sein, anzunehmen, dass der andere geizig oder unverantwortlich ist. Es ist wichtig, offen und regelmäßig über Ihre Money-Beziehung zu sprechen - was funktioniert, was nicht und wie es geändert werden kann.

6) Fragen Sie sich selbst: Worum geht es bei diesem Geldargument wirklich?
Wenn Sie um Geld streiten, streiten Sie sich nicht nur über Dollar und Cent. Tiefere Beziehungsprobleme wie Vertrauen, Respekt und Verbindung sind die Wurzel. Ein Ehepartner ist nicht verärgert, dass der andere eine Kaffee-Gewohnheit von $ 10 pro Tag hat. Er oder sie könnte mehr beunruhigt sein, dass der andere Partner nicht die Verantwortung teilt, wöchentliche Ausgaben zu kürzen. Finde heraus, worum es bei Kämpfen eigentlich geht und arbeite daran, das Problem anzugehen.

7) Mach dich über finanzielle Untreue lustig - und finde heraus, warum es passiert.
Selbst wenn du nur Augen für deinen Partner hast, bist du wahrscheinlich schuldig der finanziellen Untreue - weniger ehrlich über Geld. Vielleicht hast du einen geheimen Vorrat an Rechnungen oder erzählst eine Lüge, wie viel etwas kostet, um einen Streit zu vermeiden. Wie auch immer, Sie können es sich nicht leisten, dass Misstrauen Ihre Beziehung ruiniert. Reinige über finanzielle Untreue und lass es nicht noch einmal passieren. Am wichtigsten, herauszufinden, der wahre Grund, warum Sie überhaupt nicht ehrlich waren. Nehmen Sie das Quiz: Sind Sie finanziell untreu?

8) Geben Sie niemandem die Kontrolle über die Finanzen.
Ein garantierter Weg zur finanziellen Untreue: Eine Person für Finanzen verantwortlich machen. Sicher, ein Partner ist unweigerlich besser in Mathe als der andere. Man kann sich besser an die Online-Banking-Passwörter erinnern. Egal, wie Sie die finanzielle Last aufteilen, Sie sind beide Erwachsene mit gemeinsamer Verantwortung. Sie müssen beide wissen - und behalten Sie die Kontrolle über - das Geld kommen und gehen aus Ihren Konten.

9) Check-in auf Ihre Money-Beziehung jeden Monat.
Die 5 Geld Persönlichkeiten ermutigt Paare eine monatliche Money Huddle haben, die nicht mit einer Buchhaltungssitzung zu verwechseln ist. Anstatt Rechnungen gemeinsam zu bezahlen oder einen Partner zu füllen, ist es ein offenes Gespräch über gemeinsame Finanzen und Ziele. Sobald Sie und Ihr Partner auf der gleichen Seite über Zahlen sind, ist es Zeit, Emotionen zu sprechen. Was denkst du über deine Finanzen?

10) Träume zusammen.
Geld kann zu Kämpfen führen. Aber es zahlt sich auch für Urlaub, College-Ausbildung, ein eigenes Zuhause und viele wunderbare Lebenserfahrungen aus. Verwenden Sie Finanzgespräche, um Ihre täglichen Geldentscheidungen mit Ihrer Zukunft zu verbinden. Wofür sparen Sie als Familie? Was haben deine Finanzen mit deinem spirituellen und emotionalen Reichtum zu tun? Wie kann Ihr Geld ausgegeben - oder gespeichert werden, um Ihr Leben reicher zu machen?

Mehr Beziehungen Inhalt auf YourTango:

  • Harte Arbeit voraus: Sind Beziehungen wirklich lohnend?
  • Dies ist der Kuss des Todes für Beziehungen
  • In einer Fernbeziehung? Tipps, um die Liebe stark zu halten

Senden Sie Ihren Kommentar