11 Schritte zu Mr. Right: Eine neue Dating-Strategie


Rori Raye über "Circular Dating", wie man Männer trifft und warum man aufhören sollte nach Mr. Right zu suchen. Einzelne Frauen fragen uns oft, wie man Männer trifft Als wir mit YourTango Expert Rori Raye, dem Autor des Blogs und des Newsletters "Have The Relationship You Want", eine Partnerschaft eingingen, dachten wir, dass die Frage, wie man Männer trifft, ein guter Anfang war.

Rori Raye über "Circular Dating", wie man Männer trifft und warum man aufhören sollte nach Mr. Right zu suchen.

Einzelne Frauen fragen uns oft, wie man Männer trifft Als wir mit YourTango Expert Rori Raye, dem Autor des Blogs und des Newsletters "Have The Relationship You Want", eine Partnerschaft eingingen, dachten wir, dass die Frage, wie man Männer trifft, ein guter Anfang war. Rori hatte einige großartige Ideen, aber sie dachte auch, dass das die falsche Frage war. "Es geht nicht darum, wohin du gehst, es geht um deine Denkweise, wenn du da bist", sagte sie. Rori empfiehlt "Circular Dating" zu praktizieren. Circular Dating hebt den Fokus vom Mann und dreht ihn auf sich selbst zurück, was dein Selbstwertgefühl steigert und am Ende dazu führt, dass man Männer trifft. Hier sind elf Dinge, die wir von Rori gelernt haben.

1. Versuche nicht, Männer zu treffen. Ja, das stimmt - versuche nicht, Männer zu treffen. Um die Beziehung zu finden, die du willst, geht es nicht darum, nach Mr. Right zu suchen oder auch nur nach Dates - es geht darum, dich zu umarmen und zu lieben. Wenn du das erfolgreich machst, werden die Männer dich finden.

2. Sehen Sie sich Gespräche mit Männern als Therapie an. Rori empfiehlt, dass Sie Männer als ein therapeutisches Werkzeug betrachten, das Ihnen helfen kann, Selbstvertrauen aufzubauen. Wenn du das nächste Mal auf einer Party bist, anstatt die Menge zu überdenken, "Ich bin hier, um jemanden zu treffen", betrachte die Situation als eine Gelegenheit, die Interaktion mit Männern zu beobachten und zu üben. Diese Einstellung wird dich entspannter lassen - und eher jemanden treffen.

3. Sei immer offen für neue Verbindungen. Du kannst Männer überall treffen - in der Happy Hour in einer Bar, in der Schlange bei Whole Foods, an der Tankstelle, wenn du dein Auto auffüllst. Aber wenn du zu sehr in deine Gedanken verwickelt bist, wirst du nicht alle die fähigen Männer bemerken, die dich umgeben - und außerdem werden Männer dich nicht ansprechen. Schauen Sie sich stattdessen um. Lächle Menschen an. Und entspann dich.

4. Häufige Orte, an denen Männer rumhängen. Rori hat einige großartige Ideen: "Wilderness Trainingskurse, die Computerabteilung in Buchhandlungen, Karaoke-Abende. Wenn Sie ein hochrangiger CEO-Typ sind, Charity Boards und Events. Da es sich nicht um den Typus des roten Teppichs handelt, ist das ehrenamtliche Engagement bei diesen Veranstaltungen ein großartiger Weg, Männer in einer Unterdrucksituation zu treffen. "

5. Wähle Aktivitäten aus, die dich interessieren. Geh nicht irgendwo hin, nur weil du denkst, dass du dort Leute treffen wirst. "Wenn du dich zu einem Vortrag über den Mount Everest schleppst, wenn du wirklich kein Interesse an Wanderungen hast, werden Männer dir sagen können, dass du nicht begeistert bist und nicht mit dir reden wollen", sagt Rori.

6. Gehe alleine hin. Wenn du mit einem Freund redest, sind Männer viel weniger geneigt, dich anzusprechen. Es ist schwer, irgendwo aufzutauchen, wenn du absolut niemanden kennst - aber es ist wahrscheinlicher, dass du jemanden triffst.

7. Üben Sie sich zu entspannen. Die ersten Male, wo Sie irgendwo alleine hingehen, sind Sie vielleicht nervös - besonders, wenn Sie es gewohnt sind, Gespräche selbst zu führen. Versuchen Sie, sich nicht auf Nervosität oder Negativität zu konzentrieren. Denken Sie stattdessen daran, offen und freundlich zu sein - was uns zum nächsten Tipp führt ...

8. Lass ihn den ersten Schritt machen. Es mag retro klingen, aber wenn es um Datieren und Flirten geht, funktioniert das Befolgen traditioneller Geschlechterrollen wirklich. Raye empfiehlt dem Mann, die Konversation einzuleiten.

9. Zurücklehnen. Buchstäblich. Setzen Sie einen Fuß hinter den anderen und lehnen Sie sich auf Ihren hinteren Fuß oder lehnen Sie sich an die Rückenlehne Ihres Stuhls. Diese Haltung ist einladend, nicht bedrohlich und signalisiert, dass Sie empfänglich dafür sind, angesprochen zu werden. Männer sind genauso unsicher wie wir; Wenn du wütend oder verschlossen aussiehst, kann ihre Angst vor Ablehnung sie davon abhalten, mit dir zu sprechen.

10. Höre zu, anstatt zu sprechen . Manche Frauen reden viel, wenn sie nervös werden. Rori empfiehlt, dass du deinen Mund schließe und wirklich zuhörst, was er sagt. Hör auf dich zu fragen, was er denkt, wie du aussiehst oder ob er nach deiner Nummer fragen wird. Nimm stattdessen an der Konversation teil, die er begonnen hat.

11. Kleide die Partie an. Trage mädchenhafte, lockere Kleidung. Ziehen Sie den Power-Anzug aus, aber gehen Sie auch nicht in zerrissenen Jeans herum. Du willst weiblich aussehen und bereit sein dich zu verbinden.

Fasziniert? Abonnieren Sie Rori's kostenlosen Newsletter und schauen Sie sich ihre anderen Produkte an.

Gesponsert von Haben Sie die Beziehung, die Sie wollen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

Senden Sie Ihren Kommentar


Die WAHRHEIT Warum starke Frauen gerne in die Unterwerfung gezwungen werdenMust-Watch Video: Serenade Jungs erinnern uns Chivalry ist nicht totQuellen sprechen über Khloe Kardashian & Matt Kemp Hookup GerüchteFerien SexIch wollte ein Baby ... Bis ich schwanger wurdeTriff Rooney Maras Freund: Charlie McDowellA-List Links: Celeb Couples zum Anziehen wie dieses HalloweenWie man einen heißen und kalten Kerl behandelt