12 Verrückte Weisen Prominente Stil ihre Schamhaare


Miley Cyrus ging mit rosa Schamhaaren an die Öffentlichkeit. Hier ist, was andere Promis mit ihren kurzen und Curlies tun. 12 VERRÜCKTE Dinge, die die Promis in ihr Haar getan haben 'Da unten' Zum Ansehen klicken (12 Bilder) Foto: WeHeartIt Jacqueline Treboschi Blogger Tim Dillon Mitwirkender Buzz Später lesen Jennifer Love Hewitt gab zu, dass sie einmal ihre Ladygarden mit Swarovski-Kristallen geschmückt hatte.

Miley Cyrus ging mit rosa Schamhaaren an die Öffentlichkeit. Hier ist, was andere Promis mit ihren kurzen und Curlies tun.

12 VERRÜCKTE Dinge, die die Promis in ihr Haar getan haben 'Da unten'

Zum Ansehen klicken (12 Bilder) Foto: WeHeartIt Jacqueline Treboschi Blogger Tim Dillon Mitwirkender Buzz Später lesen

Jennifer Love Hewitt gab zu, dass sie einmal ihre Ladygarden mit Swarovski-Kristallen geschmückt hatte. Normalerweise würden wir sagen "TMI", aber nachdem wir von den Prominentenhaarpräferenzen anderer Prominenter gehört haben, sind wir nicht besonders überrascht.

1) Laut Exposay.com haben Männer ihr eigenes Under-the-Gürtel-Styling . Auf der Straße steht, dass Ben Stiller, Jack Black und Sean "P. Diddy" Combs alle ihren Müll mit Betty Beauty-Farben färben. Tatsächlich behauptet die Seite, dass "Diddy so beeindruckt von dem Produkt war, dass er seinen Assistenten bat, eine Dankesnote zurückzuschicken, als er eine ergänzende Probe davon geschickt bekam."

2) Vielleicht sollten sie erwägen, den Brasilianer umzubenennen Der Grieche, zu Ehren von Jennifer Aniston (griechischer Abstammung), der anscheinend den Stil bevorzugt. Im Jahr 2007 berichtete Gossip Rocks, dass Jen "besessen" ist, alles dort unten zu verstecken. "Sie hat sogar angerufen, wenn es keine Haare zum Wachsen gab", sagte Dawn Daluise, Besitzer der Dawn Daily Skin Refinery in L. A. "Sie würde darauf bestehen, [das Bikini-Wachs] haben zu lassen. Schätze, wenn du ständig von Paparazzi und Fans fotografiert wirst, kannst du nie zu vorsichtig sein.

3) Kate Winslet bevorzugt eine Landebahn, was ein Problem war, als sie The Reader , für den sie eine vollere Frisur brauchte. "Ich musste die Haare dort unten wachsen lassen", sagte sie Allure (via The Frisky). "Aber wegen der Jahre des Wachseins, wie wir alle Mädchen wissen, kommt es nicht ganz so zurück, wie es früher war. Sie machten mich sogar zu einem Merkin - einer Perücke - weil sie so besorgt waren, dass ich es vielleicht nicht könnte wachsen genug. "

5) Lucy Lawless (auch bekannt als Xena, die Kriegerprinzessin) machte alle ihre Nacktaufnahmen für ihren neuen Film Spartacus: Blut im Sand ohne merkin, die die Filmproduzenten für sie gemacht haben und gesagt haben, dass es "nie wirklich notwendig gewesen ist". "Es ist ein jungfräulicher Merkin", witzelte sie bei der New Yorker Premiere bei New York Magazine . "Es ist in einem Rahmen, sie gaben es mir am Ende der Saison. Ich bin zu peinlich." Ihre selbstgewählte Frisur (und der eigentliche Film) debütierte am 22. Januar.

6) Nachdem sie im letzten April auf dem Cover Playboy posierte, enthüllte Comedian Seth Rogen Conan O ' Brien an The Tonight Show dass die Exposition ihm eine kleine Schamhaarangst verursacht hat. "Es war ein lebenslanger Kampf für mich persönlich. Ich habe sie getrimmt und sie würden dicker nachwachsen, also wo ich jetzt damit bin, lasse ich sie wachsen, dann stecke ich sie in ein Brötchen."

7 ) Während der Dreharbeiten Walk Hard: Die Dewey Cox Story wurden die Produzenten gebeten, Jenna Fischer in Vorbereitung auf das Tragen ihres knappen Kostüms zu waxen. Die Erfahrung endete in mehr als einer Hinsicht schmerzhaft. "Sie haben mich zu einem Wachstisch geschickt und die Frau hat heißes Wachs und sie reißt alles ab", sagte sie zu Torten . "Gerade in dem Moment, als ich mein Bein in der Luft hatte und sie das Wachs auftrug, sagte sie, 'mein Mann und ich lieben dich und deine Show'. Es war wirklich der falsche Moment, das heraufzubringen, weil ich mich so verletzlich fühlte. "

8) Die Ansicht Sherri Shepherd dauerte dreißig Jahre, ohne bis zuletzt gewachst zu werden Als sie im August Brasilien besuchte, meldete sie sich für einen Brasilianer an. "Ich bin seit zwölf Jahren verheiratet. Du brauchst kein Bikiniwachs, wenn du verheiratet bist", sagte Sherri. Sie dokumentierte den gesamten Prozess im Fernsehen und rief aus, dass das Verfahren "schlimmer als ein Baby schmerzt". Nehmt nächstes Mal ein paar Schmerzmittel, Sherri!

9) Sienna Miller Die Vorliebe für einen Brasilianer verursachte ein kleines Problem, als sie an ihrem kommenden Film Hippie Hippie Shake arbeitete, der in den 1960er Jahren stattfindet. "Siennas Privatteile wurden digital verbessert, was ihr einen ziemlich widerspenstigen, lauten und stolzen Busch verlieh", sagte ein Insider zu Female First , nachdem er aufgedeckt hatte, dass ein altmodischer Merkin es nicht schaffte.

10 ) Es ist kein Geheimnis, dass Sängerin Miley Cyrus ein Fan von Achselhaaren ist, aber kürzlich hat sie ihren radikalen Stilwechsel auf ihrem Instagram gezeigt. Cyrus schaukelt jetzt neonpinke Fäserchen unter ihren Armen und unter dem Gürtel, was eine Aussage über das Stigma der Gesellschaft über Frauen mit Körperbehaarung macht. Sie dokumentierte den gesamten Prozess (Haare färben, Bier trinken und eine Schweinemaske tragen) auf ihrem Instagram, wenn du nach einem pinkfarbenen Fotoabzug suchst.

11) Cameron Diaz bringt alles mit ihr Debüt in der Veröffentlichung, The Body Book, einschließlich ihrer Meinung darüber, warum Frauen Laser-Haarentfernung nicht verwenden sollten, um dauerhaft Schamhaare loszuwerden. Laut Diaz ist die Idee, Haare dauerhaft zu entfernen, "eine verrückte Idee", weil sie "für immer" hält. Sie nennt die Idee, dass Vaginen besser aussehen als Sans-Hair-Phänomen und erinnert ihre Leser daran, dass Modeerscheinungen sich ändern. Diaz schlägt vor, dass Damen ihre Vagina "vollständig angezogen" lassen und sie auf eine Geschenkverpackung für Ihren speziellen Jemand zum "Auspacken" anspielen.

12) Jenny McCarthy rockt einen vollen Busch und will die Welt es wissen. In einem Interview mit Opera besprach sie ihr Fotoshooting für den Playboy, in dem sie die Crew mit ihrer dicken Schamhaare schockierte. "Sie sagten, sie hätten nie jemanden so haarig gesehen wie du in ihrem ganzen Leben!" Sie erzählte Oprah.

Senden Sie Ihren Kommentar