2 Gründe, die einige Leute sind einfach besser beim Flirten als Sie


Sei nicht eifersüchtig - Lerne, wie du es besser machen kannst. Egal, ob du ein Augenteig, ein Schlossflosser oder ein Blickhalter bist, Flirten ist eine erworbene Fähigkeit, die viele von uns zum Honen brauchen. Hier sind ein paar Ressourcen, die Ihnen helfen, Ihren Flirt zu definieren, zu verfeinern und zu verbessern.

Sei nicht eifersüchtig - Lerne, wie du es besser machen kannst.

Egal, ob du ein Augenteig, ein Schlossflosser oder ein Blickhalter bist, Flirten ist eine erworbene Fähigkeit, die viele von uns zum Honen brauchen. Hier sind ein paar Ressourcen, die Ihnen helfen, Ihren Flirt zu definieren, zu verfeinern und zu verbessern.

1. Flirten ist in ihren Genen.

Singles und verheiratete Leute neigen dazu, die koketteste der Liebesstufen zu sein, obwohl ihre Kommenden Hintersind oft nonverbal und unterbewusst sind. Biologen sagen, dass die Neigung zum Flirten durch DNA weitergegeben wird; unsere Existenz ist der Beweis dafür, dass unsere Vorfahren den reproduktiven Wettbewerb überwanden.

Das sind gute Nachrichten für jene Leute da draußen, die nicht glauben, dass sie sehr gut darin sind, das Objekt ihrer Zuneigung anzuziehen.

2. Sie sind intelligent und nicht konventionell attraktiv.

Intelligente, hässliche Menschen flirten besser. OK, das ist nicht genau das, was Flirt-Expertin Eve Marx gesagt hat, aber sie weist darauf hin, dass es eine Kunst gibt, das andere Geschlecht anzuziehen - und es hängt sicher nicht von Ihrer Knochenstruktur ab. In der Tat, Sie könnten nicht bekommen, was Sie wollen, wenn Sie Ihre Looks die Arbeit für Sie erledigen lassen. Der beste Flirt kommt daher, dass du lernst, dich selbstsicher zu präsentieren.

Also hast du es! Jetzt geh raus und lass deinen Flirt weitergehen.

7 Comics, die perfekt zu Modern Dating

Zum Ansehen (7 Bilder) Foto: jhallcomics.com Christine Schoenwald Editor Liebe Lesen Sie später

Senden Sie Ihren Kommentar