Für unverheiratete jüdische Paare, keine Berührungen erlaubt


Für orthodoxe Juden ist es verboten, Ihre Freunde zu erschüttern Hand. Was wäre, wenn du deinen Freund niemals berühren könntest? Was, wenn du ihn nie küssen, ihn umarmen oder mit ihm tanzen könntest? Gib ihm nicht einmal einen Handschlag. Sex? Fuhgettaboutit. Für viele orthodoxe Juden ist das Konzept des Nicht-Berührens - im Hebräischen bekannt als Shomer Negiah, wörtlich übersetzt "das Befolgen der Berührungsgesetze" - nichts Neues.

Für orthodoxe Juden ist es verboten, Ihre Freunde zu erschüttern Hand.

Was wäre, wenn du deinen Freund niemals berühren könntest? Was, wenn du ihn nie küssen, ihn umarmen oder mit ihm tanzen könntest? Gib ihm nicht einmal einen Handschlag. Sex? Fuhgettaboutit.

Für viele orthodoxe Juden ist das Konzept des Nicht-Berührens - im Hebräischen bekannt als Shomer Negiah, wörtlich übersetzt "das Befolgen der Berührungsgesetze" - nichts Neues. Die Idee hinter Shomer Negiah ist, dass Sex als etwas Besonderes gehalten werden soll, das zwischen einem Ehemann und einer Ehefrau passiert. Sex außerhalb der Ehe ist ein No-No. Alles, was möglicherweise zu Sex außerhalb der Ehe führen könnte, ist auch ein Nein-Nein. Betrachten Sie es als einen Versuch, mögliche rutschige Hänge zu vermeiden. Kein Wortspiel beabsichtigt.

Orthodoxe Juden haben unterschiedliche Ansichten darüber, wie weit die Regeln des Nicht-Berührens gehen sollten. Einige Juden werden nicht einmal in der U-Bahn neben jemandem des anderen Geschlechts Platz nehmen. Andere werden so weit gehen, Oralsex zu haben, während sie immer noch den "Homerun" vermeiden.

Ich persönlich glaube nicht, dass mit nicht-sexuellen Kontakten, einschließlich Umarmen oder Tanzen, etwas nicht stimmt. Aber wenn es um all diese anderen Sachen geht, denke ich, dass ich "selektiv Shomer Negiah bin", was bedeutet, dass ich etwas laxer werde, wenn der Typ, mit dem ich zusammen bin, wirklich süß ist, aber Ich werde definitiv nicht "den ganzen Weg" gehen, egal wie viel ich will.

Je nach Grad der Einhaltung, wenn es um die Datierung der Regeln von kommt Shomer Negiah entweder implizit erzwungen oder in Frage gestellt. Ich war auf einer ersten Verabredung, wo ein weniger aufmerksamer Mann mich fragte, ob ich Shomer Negiah wäre und fragte mich, wie weit ich vor der Ehe gehen wollte. Ziemlich unhöflich, Alter. Im Grunde ist es das orthodoxe jüdische Äquivalent, gefragt zu werden, ob ich regelmäßig Blowjobs gebe. Aber beschissene erste Dates kommen mit dem Territorium, wenn du ein Singlegirl bist, das in NYC lebt.

Lies weiter ...

Mehr saftiger Inhalt von YourTango:
& bull; Alle Dinge lieben auf YourTango
& bull; Konvertieren von Muslim zu Jüdisch für die Liebe
& bull; YourTangos beste Beziehungsempfehlung

  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes

Senden Sie Ihren Kommentar