Umgang mit der Depression Ihres Partners


Finde heraus, wie du demjenigen helfen kannst, den du liebst, und halte dich in dunklen Zeiten glücklich. Es ist jedem klar, der jemals Geisteskrankheit erlebt hat, sei es aus erster Hand oder über einen geliebten Menschen , wie schwierig es ist, eine gesunde Beziehung zu den Beteiligten zu pflegen. Die Rate der Depression bei Männern mittleren Alters ist gestiegen, viele Ehen und Beziehungen in schrecklichen Zuständen verlassend.

Finde heraus, wie du demjenigen helfen kannst, den du liebst, und halte dich in dunklen Zeiten glücklich.

Es ist jedem klar, der jemals Geisteskrankheit erlebt hat, sei es aus erster Hand oder über einen geliebten Menschen , wie schwierig es ist, eine gesunde Beziehung zu den Beteiligten zu pflegen. Die Rate der Depression bei Männern mittleren Alters ist gestiegen, viele Ehen und Beziehungen in schrecklichen Zuständen verlassend. Da Männer im Alter oft weniger Gleichaltrige haben, wenden sie sich oft an ihre Partner, um Hilfe zu bekommen. Also, wie können wir denjenigen helfen, die wir lieben, wenn sie depressiv sind?

Als jemand, der Depressionen seit mehr als einem Jahrzehnt erlebt, kann ich ehrlich sagen, dass Beziehungen eines der schwierigsten Hindernisse sind, die es zu bewältigen gilt. Mit der Familie ist es einfacher, sich sicher zu fühlen, wenn man weiß, dass sie durch und durch Familie bleiben, unabhängig davon, wie unglücklich und zurückgezogen man wird. Obwohl deine Beziehung zu ihnen angespannt sein könnte, ist es immer noch eine viel etabliertere Bindung.

Wenn es jedoch zu romantischen Beziehungen kommt, ist es dir beiden weniger möglich, sich in deiner Existenz als Paar sicher und wohl zu fühlen. Selbst wenn du lange zusammen warst, ist es immer noch nicht oder bedingungslos, was der Depression einen noch größeren Nährboden gibt, auf dem Ängste und Unsicherheiten zu eitern sind - und so die Traurigkeit vertiefen.

Eines der wichtigsten Dinge zu tun, wenn Ihr Partner Depression erlebt, ist es, seine Selbsthilfegruppe zu erweitern, vor allem indem er ihm hilft, mehr Freunde zu gewinnen. Aber das ist nicht einfach zu tun, wenn man bedenkt, dass wir nur versuchen können, die Handlungen anderer zu beeinflussen, anstatt sie selbst an deren Stelle durchzuführen.

Die lizenzierte klinische Sozialarbeiterin Julia Flood sagt: "Wir haben nur die Kontrolle über uns selbst. Aber das ist tatsächlich Gute Nachrichten: Das eigentliche Problem, das wir haben, könnte folgender sein: "Ich fühle mich überfordert, die einzige Quelle der Pflege und / oder Unterhaltung für dich zu sein, lieber Ehemann, und ich brauche eine Pause von der Rolle des Betreuers Ich werde nicht für meine Bedürfnisse sorgen, und ich würde gerne mehr Zeit mit meinen Freunden verbringen, trotzdem fühle ich mich schuldig, denn die Botschaft, die ich erhalte, ist, dass das nicht in Ordnung ist. "

Wenn es darum geht, der Depression Ihres Partners wirklich zu helfen, kann es äußerst schwierig sein, die beste Option zu bestimmen. Beginnen Sie stattdessen damit, zu fragen, was falsch ist, und nicht einfach über Sie zu reden. Sagt Flood: "Soweit was Menschen helfen würde, durch Depressionen zu gehen - anstatt ihn zu bitten, sich zu ändern, beginnen Sie damit, in seiner Depression völlig präsent zu sein."

Stellen Sie sicher, dass er Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit und Konzentration auf ihn hat kann helfen, diese deprimierten Gefühle an die Oberfläche zu bringen, sie für dich klarer zu machen - und vielleicht sogar für ihn. Lesen Sie weiter ...

Weitere großartige Geschichten von YourTango:

  • Wenn ein Geliebter mit Ihnen kämpft Psychische Gesundheit
  • 10 Gründe Psychische Gesundheit Pros sollte beitreten YourTango Experten
  • 10 Wege zur Verbesserung Ihrer psychischen Gesundheit
  • 1
  • 2
  • nächsten
  • letzten

Senden Sie Ihren Kommentar