Die Geheimnisse der Olympischen Eiskunstlauf-Paare


Xue Shen und Hongbo Zhao gewannen Gold bei den Olympischen Spielen; wie Eiskunstlauf-Paare es funktionieren lassen. Es ist DIE Liebesgeschichte der Olympischen Winterspiele 2010: Die verheirateten Paar-Skater Xue Shen und Hongbo Zhao aus China haben bei ihren vierten Olympischen Spielen endlich Gold gewonnen.

Xue Shen und Hongbo Zhao gewannen Gold bei den Olympischen Spielen; wie Eiskunstlauf-Paare es funktionieren lassen.

Es ist DIE Liebesgeschichte der Olympischen Winterspiele 2010: Die verheirateten Paar-Skater Xue Shen und Hongbo Zhao aus China haben bei ihren vierten Olympischen Spielen endlich Gold gewonnen.

Sie haben wahrscheinlich schon gehört Geschichte, aber wenn nicht, hier ist eine kurze Version: Sie taten sich vor 18 Jahren zusammen, verliebten sich 2005 und heirateten zwei Jahre später. Sie gewannen Bronze in Salt Lake City im Jahr 2002 und Torino im Jahr 2006, und kamen aus dem Ruhestand, um nach der höchsten Auszeichnung bei den diesjährigen Spielen zu gehen.

"Wir haben in den letzten zwei Jahren nicht viel angetreten, und wir kamen zurück An den Olympischen Spielen teilzunehmen, weil es unser Traum ist, eine olympische Goldmedaille zu gewinnen ", sagte Zhao der New York Times .

Zu ​​gut, um wahr zu sein?
Die Geschichte scheint für das Fernsehen gemacht zu sein, und ihre bewundernden Blicke blitzten über den Bildschirm, fast zu süß, um wahr zu sein. Aber sie sind sehr real.

"Sie sind bezaubernd", sagt die kanadische Eistänzerin und zweimalige Olympiamannin Marie-France Dubreuil, die etwas weiß oder sich in ihren Skating-Partner verliebt; Sie ist mit ihr verheiratet, Patrice Lauzon. Die beiden haben mit Shen und Zhao zwei Jahre lang auf Smuckers Stars on Ice getourt und waren dort letztes Jahr, als das chinesische Paar ihr Comeback bekanntgab.

Dubreuil und Lauzon arbeiten in Vancouver als Kommentatoren für Französisch Kanadisches Fernsehen. Sie haben sich anderen angeschlossen, um die intensive Verbindung und die Gefühle zu bemerken, die Shen und Zhao auf dem Eis zeigen.

"Ehrlich gesagt, sie sind an der Hüfte befestigt", sagt Dubreuil. "Ich denke nicht, dass es ein Akt ist. Ich denke, es ist echt." Dubreuil ist der Meinung, dass sich das goldene Duo wohl fühlt, nachdem es Zeit in den USA und Kanada verbracht hat und sich verliebte Paare gesehen hat.

Mit deinem Partner
Lauzon sagte, er und seine Partnerin / Frau konzentrierten sich aufeinander ausführen. Sie sind sich nicht darüber bewusst, die Öffentlichkeit ihrer Liebe zu überlassen, und das chinesische Paar hat den gleichen Effekt erzielt.

"Das Publikum fühlt sich fast wie Eindringlinge in Ihr Privatleben. Wenn die Menschen es vergessen können, dass sie es tun." Sie werden beobachtet und sind in ihrer Umgebung und ihrer eigenen kleinen Blase, da sieht man die Verbindung und man sieht erstaunliches Skaten ", sagte Lauzon.

Obwohl es vielleicht nicht so entscheidend war, wenn man in getrennten Schlafsälen lebte um dieses Mal zu konkurrieren, haben Shen und Zhao gelernt, Arbeit und Privatleben in Einklang zu bringen - etwas, mit dem sich alle Paare, die zusammenarbeiten, identifizieren können.

"Es ist schwierig", sagt Lauzon. "Es ist immer etwas, an dem man arbeiten muss. Wenn man auf der Arbeit ist, hat man natürlich Konflikte. Man wird sich nicht auf alles einigen und es wird manchmal Kämpfe geben. Wir sorgen immer dafür, dass wir unsere Probleme überstanden haben, bevor wir gegangen sind das Eis, sonst würden wir Arbeit nach Hause bringen und dann werden die Probleme schlimmer. " Könntest du zusammen leben und arbeiten?

Der Vorteil ist, dass das Skaten mit einem romantischen Partner dich zu einem besseren Partner machen kann.

"Du musst das Ego beiseite legen und analysieren, was gut für das Paar ist und nicht nur dich selbst, "Dubreuil sagt. "Wenn dein Partner sich wie die Hölle fühlt, weil du mit ihm sprichst oder ihn behandelst, ist deine Partnerschaft nicht erfolgreich. Es ist Teamwork. Du lernst, wie man jemanden zu seinem Besten macht."

Romantik während der Spiele
" Es gibt viele erstaunliche Dinge, die in ihrem Leben zusammen passieren werden. Sie sollten diese Zeit genießen ", sagt Jenni Meno, die bei den Olympischen Spielen ihr eigenes Event erlebt hat. Im Jahr 1992, sie und Skater Todd Sand ging von platonischen Freunde zu Freundin und Freund. Nach diesen Spielen lösten sie ihre bestehenden Partnerschaften auf und fingen an, mit großem Erfolg zu skaten. Bei den Olympischen Spielen 1994 in Lillehammer schlug Sand vor. In diesem Sommer feiern sie ihren 15. Hochzeitstag.

"Shen und Zhao kamen zusammen und haben offensichtlich viel in ihrem persönlichen Leben geopfert, um für diese Goldmedaille zu trainieren", fügt Meno hinzu. "Das wird sie nur stärker machen, wenn sie zusammen durchs Leben gehen, Kinder haben und all die verschiedenen Dinge durchmachen, die sie als Ehepaar erleben."

Aber Meno bietet eine feierliche Note - erwarte nicht deine Kinder (sie und Sand haben zwei junge Söhne), um dir Standing Ovations für saubere Wäsche zu geben, und es gibt keine Goldmedaillen für ein schönes Abendessen.

Foto: J. Barry Mittan

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

Senden Sie Ihren Kommentar