10 Zeichen, dass dein Gatte wirklich ein Fremder ist


Wie gut kennst du dich? Es kann schwierig sein, in der heutigen hektischen Welt mit unseren Lieben in Verbindung zu bleiben. Wir kämpfen darum, Freundschaften mit Kaffeedaten und schnellen E-Mails zu festigen, und wir telefonieren fleißig mit unseren Großeltern, auch wenn wir überschwemmt sind. Aber unsere romantischen Beziehungen erhalten selten die gleiche Aufmerksamkeit, die unsere Freunde und Familien haben, und die Ergebnisse können verheerend sein.

Wie gut kennst du dich?

Es kann schwierig sein, in der heutigen hektischen Welt mit unseren Lieben in Verbindung zu bleiben. Wir kämpfen darum, Freundschaften mit Kaffeedaten und schnellen E-Mails zu festigen, und wir telefonieren fleißig mit unseren Großeltern, auch wenn wir überschwemmt sind. Aber unsere romantischen Beziehungen erhalten selten die gleiche Aufmerksamkeit, die unsere Freunde und Familien haben, und die Ergebnisse können verheerend sein. Stellen Sie sich vor, Sie schauen über den Küchentisch auf die vertrauten Konturen des Gesichts Ihres Mannes ... und erkennen, dass der Mann, den Sie geheiratet haben, sich jetzt wie ein Fremder fühlt.

Ihre Expertin Melodie Tucker sagt, dass diese Erfahrung sehr verbreitet ist. "Paare vergessen, ihre Zeit zusammen zu priorisieren. Andere Aktivitäten wie Arbeit, Schule, Kirche, Freiwilligenarbeit und Hobbys haben Vorrang. Plötzlich ist jeder verfügbare Moment überplanmäßig und das einzige Mal, dass sich das Paar teilt, wird geschlafen."

Macht das klingt bekannt? Diese zehn Zeichen können Ihnen helfen, herauszufinden, ob Ihr Ehepartner ein Fremder geworden ist oder nicht.

1) Zeichen: Ihr Mann überrascht Sie oft (und nicht im Guten.) Es ist eine Sache, die Ihr Geliebter behält Sie auf Ihren Zehen. Aber wenn Sie regelmäßig von Dingen überrascht werden, die Ihr Ehemann sagt oder tut, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass sich seine Ansichten oder Prioritäten geändert haben.
Lösung: Überprüfen Sie mindestens einmal pro Woche miteinander. Fragen Sie: "Wie geht es Ihnen?"

2) Zeichen: Sie haben keine gemeinsamen Freunde. Es ist gesund für Sie, Zeit zu verlieren, aber es ist nicht normal für Sie und Ihren Mann, vollständig zu reisen separate Kreise. Wenn du nicht siehst, wie er mit Freunden interagiert, vermisst du die Seite seiner Persönlichkeit, die herauskommt, wenn er nicht nur eins-zu-eins mit dir ist.
Lösung: Lade ein paar seiner Freunde zum Abendessen ein eine Nacht. Du wirst vermeiden, auf seine Jungs-Nacht hinauszukommen, und du wirst seine Freunde auf deinem Rasen treffen.

3) Zeichen: Alle deine Gespräche drehen sich um Aufgaben und Pflichten. Dies ist ein häufiger Fallstrick Zusammenleben, aber wenn du hauptsächlich über Post-It- und To-Do-Listen kommunizierst, erhältst du vielleicht einen Mitbewohner, keinen romantischen Partner.
Lösung: "Stelle die Beziehung wieder oben auf den Totempfahl Verantwortlichkeiten ", sagt YourTango-Expertin Lisa Kift. "Fragen Sie sich" Wie geht es Ihnen? und dann frag 'Wie geht es uns als Paar?' "

4) Zeichen: Du kämpfst nicht. Das mag wie das Zeichen einer großartigen Beziehung erscheinen, aber die Wahrheit ist, dass selbst Menschen tief sind in der Liebe widersprechen von Zeit zu Zeit. Wenn du niemals mit deinem Gatten herumstolzierst, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass einer von dir emotional zurückgetreten ist.
Lösung: Wähle nicht absichtlich Kämpfe aus, sondern achte auf deine Gefühle und merke, wenn du es bist Ressentiments ignorieren. Wenn Sie es sind, sprechen Sie hoch!

5) Zeichen: Sie können seine Hobbys benennen, aber Sie wissen nichts über sie. Wenn er Star Wars Figuren sammelt, aber Sie haben keine Ahnung, was ist sein wertvollster Vader, du verpasst einen wichtigen Verbindungspunkt.
Lösung: Du musst sein Hobby nicht aufnehmen, schätze einfach seine Begeisterung und Freude.

6) Zeichen: Das Geschlecht stinkt (oder existiert nicht!) Wenn Sex eine Geburtstags- und Jahrestagaufgabe geworden ist, überspringst du einen der besten Vorteile des Teilens eines Betts. Physische Berührung ist eine kraftvolle Möglichkeit für beschäftigte Paare, sich zu verbinden, und das Fehlen körperlicher Berührung kann ein fruchtbarer Nährboden für Groll und Missverständnis sein.
Lösung: "Halten Sie die Hände und geben Sie sich mindestens vier Umarmungen pro Tag", sagt Tucker. Nur ein bisschen Kontakt wird dir helfen, in Kontakt zu bleiben.

7) Zeichen: Er vermisst offensichtliche emotionale Signale. Wenn du stundenlang brodeltest und er es nicht bemerkt hast, du und Ihr Ehepartner könnte Probleme mit der nonverbalen Kommunikation haben.
Lösung: Verfallen Sie nicht in das "Er sollte wissen, was mich jetzt stört!" Falle. Offensichtlich tut er es nicht. Tippe ihn freundlich an.

8) Zeichen: Du kannst keinen einzigen Mitarbeiter nennen, der ihn ärgert. Er verbringt die meiste Zeit seines Lebens damit, zu arbeiten, und dabei ist es möglich, über Bord zu gehen Nach Hause zu arbeiten, ist es wichtig, einen Einblick in seine Arbeitsplatz Triumphe und Frustrationen zu haben.
Lösung: Sagen Sie nicht nur, "Wie war die Arbeit?" Sei genau. "Wie ist das große Treffen verlaufen?" "Wie hat Jim reagiert, als du ihn gebeten hast, Kopfhörer zu tragen, anstatt seine Musik laut zu spielen?"

9) Zeichen: Du machst nichts Lustiges zusammen. Date Nächte helfen dir, deine Beziehung zu feiern. Wenn du sie in König der Königinnen Marathons zerfallen lässt, sendest du beide die Botschaft, dass du die Beziehung weniger wertschätztest, als du es einmal getan hast.
Lösung: Plane eine besondere Nacht etwas, was du noch nie gemacht hast. Probieren Sie ein neues Restaurant, besuchen Sie den neuen Park oder machen Sie einen Spaziergang in einem neuen Teil der Stadt.

10) Zeichen: Sie teilen nicht Ihre Hoffnungen, Träume und Ängste. Einer der wichtigsten Aspekte der Ehe ist das Gefühl, jemanden in deiner Ecke zu haben. Wenn Sie und Ihr Ehepartner aufhören, über Ihre geheimen Wünsche und Pläne für die Zukunft zu sprechen, kann dies zu Gefühlen von Isolation und Trennung führen.
Lösung: Beginnen Sie damit, über das, was Sie geteilt haben, zu sprechen . "Hab Spaß und lache gemeinsam jeden Tag. Teile deine Ängste und deine Hoffnungen, erinnere dich an die guten alten Tage (und Nächte!) Deiner Werbung", schlägt Tucker vor. Nicht sicher, was ich sagen soll? "Kompliment einander!" sie sagt.

Senden Sie Ihren Kommentar