10 Women Share The Can't-Enough-Of Things, das sie ÜBER MENSCHEN ERKOMMEN


Frauen brauchen vielleicht keine Männer, wir lieben sie wirklich. Hier sind 10 Dinge, die Frauen an Männern lieben. Männer: Können nicht mit ihnen leben, können nicht aufhören, ihre Ärsche zu überprüfen, wenn sie uns auf der Straße passieren. Als wilde, unabhängige Frauen, mögen wir es denke, dass wir keine Männer brauchen.

Frauen brauchen vielleicht keine Männer, wir lieben sie wirklich. Hier sind 10 Dinge, die Frauen an Männern lieben.

Männer: Können nicht mit ihnen leben, können nicht aufhören, ihre Ärsche zu überprüfen, wenn sie uns auf der Straße passieren.

Als wilde, unabhängige Frauen, mögen wir es denke, dass wir keine Männer brauchen. Wir können unsere eigenen Reifen wechseln ... unsere eigenen Gläser öffnen ... unsere eigenen Möbel bewegen ... Trotzdem ist es schön, Männer zu haben. Leute: Betrachte das als Liebesbrief von uns an dich.

1. Ihre Körper. Ja, wir haben es gesagt. Selbst die dürren Hipster-Typen haben Bizeps, die uns in Ohnmacht fallen lassen. Ihre Hände sind fast immer größer als unsere. Egal wie groß ein Kerl ist, er kann uns immer klein und zart fühlen lassen. Und was ist mit diesen schönen, provokativen Venen, die Jungs auf ihren Armen haben? Und Gesichtsbehaarung! Sicher, es wird kratzig, aber es sieht verdammt sexy aus.

2. Ihre angeborene Fähigkeit, Dinge zu tun und zu verstehen, die wir nicht können. Wir hassen es, auf jemanden angewiesen zu sein außer uns selbst, aber manchmal ist es einfacher, ihn zu bitten, sich darum zu kümmern. Wir bitten um Verzeihung für die groben Verallgemeinerungen, die folgen werden, aber wir bitten ihn immer, schwere Gegenstände die Treppe hinauf zu tragen (das liegt hauptsächlich an der Faulheit; wir sind perfekt dazu fähig), hängen Bilder auf und töten große, unheimliche Käfer. Obwohl er nach dieser Zeit vorgab, diesen Insektenkadaver auf uns zu werfen, und wir wie ein 5-jähriges Mädchen geschrien haben, könnten wir ihn nicht noch einmal fragen.

3. Ihre geheime sensible Seite. Wenn ein Typ vor Ihnen weint, kann es sich anfühlen, als ob Sie die emotionale Lotterie gewonnen haben. Tränen sind ein Zeichen extremer Intimität, und die Tatsache, dass er seine Wache gelassen hat, bedeutet wahrscheinlich, dass er sich tief um dich kümmert und dir vertraut. Wir lieben es auch, wenn wir unseren Mann fangen, der uns mit etwas anstarrt, was man nur als "Zärtlichkeit" bezeichnen kann. Und wenn er uns für eine schnelle Umarmung anzieht oder uns auf den Kopf küsst, schmelzen unsere Herzen einfach.

4. Ihr Duft. Ihre Körperwäsche. Ihr Aftershave. Ihr (subtil-spritz-on) Köln. Ihr natürlicher, moschusartiger Duft. All das verbindet sich zu einem Parfüm, in das wir uns gerne einhüllen würden.

5. Ihr Gehirn. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass sich das männliche Gehirn vom weiblichen unterscheidet. Wir sind uns nicht sicher, ob sie dadurch Wedgies, Football und Star Wars genießen oder nicht. Wie auch immer, ihre essenzielle "Männlichkeit" und ihre Wertschätzung für unsere "Weiblichkeit" lassen uns etwas Besonderes fühlen, wenn wir Frauen sind - und das ist großartig.

6. Ihr Sinn für Humor. Wir lieben es, wenn sie uns mit Witzen verzaubern, dass sie denken, dass Körperfunktionen lustig sind (manchmal auch) und dass sie uns über unsere Schwächen lachen lassen und uns nicht zu ernst nehmen

7. Ihre natürliche Beschützlichkeit. Es bringt uns zum Lächeln, wenn sie am Straßenrand stehen oder eine Hand ausstrecken, um uns einen steilen Anstieg zu ermöglichen oder uns zu sorgen, dass wir entführt werden. Denn auch wenn wir uns total schützen können, weil wir einer strengen Routine von Kickboxen und Bauchtanz gefolgt sind, ist es schön, sich gepflegt zu fühlen.

8. Ihre Kleidung. Vor allem dieser riesige, flauschige Pullover mit marineblauen Streifen, der mit Fleece gefüttert ist und der bis auf die Knie reicht und das - was? Sie können Ihren Pullover nicht finden? Ähm ... schau mich nicht an.

9. Ihre Zuverlässigkeit. Nennen Sie es langweilig und vorhersehbar, aber es ist gut, mit jemandem zusammen zu sein, dessen Verhalten (zumindest meistens) von Logik und gesundem Menschenverstand geleitet wird und nicht von Emotionen. Es kann zwar ärgerlich sein, wenn es ihm gelingt, angesichts seiner melodramatischen Kernschmelze ein absolut ruhiges Auftreten zu bewahren (nicht unter stehen!? ), es kann dich auch sicherer machen.

10. Ihre unsterbliche Leidenschaft für uns ... auch wenn wir Omashöschen tragen. In einer Welt, die das Aussehen gegenüber so vielen anderen Eigenschaften schätzt, ist es schön zu wissen, dass Männer uns auch dann begehren, wenn wir einen eindeutig unsicheren Pyjama tragen, unsere Beine nicht in einer Woche rasiert haben und ein aufkommendes Zit in der Mitte unserer Stirn haben . Schließlich sind sie selbst nicht so perfekt und wir lieben sie immer noch. Wenn es darauf ankommt, sind wir doch nicht so verschieden.

Finden Sie heraus, wie Sie die Liebe mit Liebe zeigen Sprachen

Klicken zum Ansehen (5 Bilder) Mel Matzker Mitwirkende Liebe Lesen Sie später

Senden Sie Ihren Kommentar