Kämpfe um die kleinen Dinge


Manchmal sind es wirklich die kleinen Dinge, die am wichtigsten sind. Mein Mann und ich haben durch Tod, Autounfälle und Überschwemmungen zusammengestanden. Aber wenn es um seine Socken auf dem Boden geht, verliere ich es. Nur ein Blick auf eine weiße Sportsocke, die unter der Couch hervorlugte, reicht aus, um mir zu wünschen, dass meine Messer schärfer und mein Ziel besser wäre.

Manchmal sind es wirklich die kleinen Dinge, die am wichtigsten sind.

Mein Mann und ich haben durch Tod, Autounfälle und Überschwemmungen zusammengestanden. Aber wenn es um seine Socken auf dem Boden geht, verliere ich es. Nur ein Blick auf eine weiße Sportsocke, die unter der Couch hervorlugte, reicht aus, um mir zu wünschen, dass meine Messer schärfer und mein Ziel besser wäre.

In der Verteidigung meines Mannes ist er ein hart arbeitender Mann. Er baut Autopiloten für Flugzeuge, er hat die Klempnerei in unserem 80 Jahre alten Haus erneuert, er macht die Wäsche, gleicht das Budget aus, hilft mir beim Kochen und spült den Abwasch. Er mäht auch, repariert meinen Computer, wenn er bricht und hält sich in Scrabble. Der Mann ist kein Faulpelz. Aber er kommt nach Hause, peitscht seine Socken aus und wirft sie auf den Boden.

In unserer Beziehung bin ich die Putzfrau. Ich liebe es, die Böden zu waschen und in Stresssituationen entspanne ich mich, indem ich ein Glas Wein gieße und den Lebenden aus der Badewanne schrubb. Wenn ich die Socken auf dem Boden sehe, sehe ich keine Socken auf dem Boden. Ich sehe ein Zeichen, ein Zeichen, das sagt: "Ich schätze deine Bemühungen nicht, das Haus sauber zu halten. Du bist mein Sklave! Muahahaha!" Und es blinkt über dem Kopf meines Mannes in leuchtend orangefarbenen Neonlichtern und da frage ich mich, wo genau ich meine B. B.-Pistole versteckt habe. Aufgaben für zwei: Warum Männer nicht in

werfen Ich habe alles versucht, was ich weiß, um The Dave mitzuteilen, was ich über das Thema denke. Ich habe versucht, die Socken wegzuwerfen, versteckte sie, versteckte die Kekse, ließ alle Lichter im Haus brennen (sein Haustier) und ließ die Socken dort zu einem großen stinkenden Sockenhaufen, Klimaanlage draußen, Geschrei, Nörgeln, Socken in sein Gesicht werfen, weinen und oh ja, ich habe versucht, ihm ruhig zu erklären, wie sehr mir die Socken auf dem Boden wirklich bedeuten. Nichts hat funktioniert. In den letzten fünf Jahren hat The Dave seine Socken auf dem Boden liegen lassen, weil er sie vergisst und ich habe immer wieder Socken vom Boden geholt, während ich Bitterkeit und Napalmphantasien hege, bis ich explodiere. Spülen. Wiederholen. Liebe & Wut: Wie man richtig kämpft

Es ist ein lächerlicher Zyklus, aber es betrifft jede Ehe. Toilettenpapier. Capping die Zahnpasta. Käse über der Spüle essen. Ein Freund erzählte mir einmal, dass, wenn sie tot aufgefunden wurde, es aufgrund des Schleims war, dass ihre Partnerin jeden Morgen in die Spüle schnaubte und sie schließlich tötete. Es sind die kleinen Dinge, die bauen und bauen, bis Sie wie ein martialischer Mount St. Helens explodieren und Dorfbewohner, Nachbarn und alle anderen auf Ihrem vulkanischen Weg zurücklassen, um für ihr kleines Leben zu rennen. Jeder sagt, schwitzen Sie nicht die kleinen Dinge, aber es ist immer das kleine Zeug, dass Sie Ihre Coolness verlieren lässt. Einmal während einer weiteren Runde von Socks v. Lyz, schrie ich: "Wenn ich dir nicht vertrauen kann, dass du deine Socken einsammelst, wie kann ich dir überhaupt vertrauen?" Nicht meine beste Stunde.

Die Wahrheit ist, dass jede Beziehung ein täglicher Akt der Vergebung ist. Das ist, was die "so lange ihr beide leben werdet" Teil der Eheversprechen bedeutet. Dass du dich dazu verpflichtigst, über Socken zu streiten und das Klopapier ordentlich aufzuhängen (am besten ist es!) Für den Rest deines Lebens und du wirst lernen, es zu mögen oder zu lernen, dich zu verändern. Und wir haben uns verändert. Er wird besser darin, sich daran zu erinnern, sie zu säubern, und ich lerne, sie nur als Socken zu sehen, nicht als Neo-Status-Update der Gesundheit unserer Beziehung. Außerdem habe ich mich daran erinnert, wo ich meine BB-Pistole gelagert habe.

Um was für "kleine Dinge" kämpfst du?

Senden Sie Ihren Kommentar